1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

4.1°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: WNWbei5.66 M/S
leicht bevölkt

9.44°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 61%
Wind: WNWbei7.2 M/S
stark bevölkt

4.16°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WNWbei5.66 M/S
leicht bevölkt

6.64°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: SWbei6.69 M/S
klarer Himmel

8.33°C

Opole

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 60%
Wind: WNWbei4.02 M/S
aufgelockerte Wolken

5.12°C

Gdansk

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: WNWbei7.72 M/S
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

4°C

Lublin

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Wbei7.72 M/S

Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Sonntag, 28. Februar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Zoo Wrocław
Foto: Zoo Wrocław

In dem Zoologischen Garten in Wrocław/Breslau leben bereits zwölf Dikdiks. Letztens wurde ein weiteres Tier geboren. Jetzt überlegen die Angestellten des Zoos, was für einen Namen der Kleine bekommen soll. 

Der jüngste Dikdik im Breslauer Zoo wurde am 17. März geboren. Von diesem Tag an überlegen seine Pfleger, wie sie ihn nennen sollen. Alle Dikdiks im Zoologischen Garten bekamen Namen von bekannten Musikern und Bands. In Wrocław/Breslau leben also unter anderem Elvis, Nirvana, Lenonka und Lady G.

„Wir lieben unsere Dikdiks. Sie bezaubern uns mit ihrer Empfindlichkeit und Grazie. Wir lieben auch ihre Ängstlichkeit, denn sogar jetzt, nach fünf Jahren, halten sie sich immer noch auf Distanz. Die Namen, die wir für sie auswählen, spiegeln nicht nur unsere Musikvorlieben wieder, sondern auch den Charakter oder das Aussehen der Dikdiks. Zum Beispiel Lenonka ist die gute Seele der Herde – sie ist freundlich, hat aber auch ihre Meinung und überprüft immer als erste die Neuheiten im Auslauf. Hingegen ist Lady G. ein wahrer Star – eine schlanke Hirschkuh mit einem blonden Schopf. Jetzt denken wir an einen neuen Namen. Er muss mit dem Buchstaben „L“ anfangen und wir brauchen eine Idee. Wir werden mit Freude am Samstag in unseren sozialen Medien nach Tipps suchen“, kommentierte Dominik Szoka, der Pfleger der Dikdiks im Breslauer Zoo.

Quelle: zoo.wroclaw.pl

FB


Twiter


Youtube