1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

4.1°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: WNWbei5.66 M/S
leicht bevölkt

9.44°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 61%
Wind: WNWbei7.2 M/S
stark bevölkt

4.16°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WNWbei5.66 M/S
leicht bevölkt

6.64°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: SWbei6.69 M/S
klarer Himmel

8.33°C

Opole

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 60%
Wind: WNWbei4.02 M/S
aufgelockerte Wolken

5.12°C

Gdansk

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: WNWbei7.72 M/S
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

4°C

Lublin

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Wbei7.72 M/S

Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Sonntag, 28. Februar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Wegen der Coronavirusgefahr haben sich die polnischen Flößer entschieden, die Floßfahrtensaison auf dem Dunajetz nicht am 1. April zu eröffnen. 

„Leider sind wir zum Stillstand und zur Verschiebung der Saisoneröffnung der Floßfahrten auf dem Dunajetz gezwungen. Der Stillstand wird bis auf Widerruf andauern. Wir hoffen, dass wir vor dem langen Maiwochenende starten werden, aber alles hängt davon ab, wie sich die Situation entwickeln wird, die wir mit Beunruhigung beobachten“ erzählte der Vorsitzende des polnischen Vereins der Pieninen – Flößer, PSFP, Jerzy Regiec. Die Flößer wollten mit dem Ende des Monats das Flussbett und die Passierbarkeit des Flusses überprüfen, doch die Aktion wurde abgesagt. 

Menschen, die als Flößer arbeiten, verdienen so ihren Lebensunterhalt. Da jedoch die Saison nicht pünktlich starten wird, befinden sie sich in einer schweren, finanziellen Situation. Laut Regiec ist es aktuell schwer vorherzusagen, wie groß die Verluste sein werden. 

Quelle: onet

FB


Twiter


Youtube