Freie Tage im Schuljahr 2022/2023 in Polen

Das neue Schuljahr hat in Polen gerade erst begonnen, aber viele Schüler sehnen sich schon nach einer kurzen Auszeit. Wann gibt es Feiertage, Winterferien und andere freie Schultage in diesem Schuljahr? Ein kurzer Überblick.

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

11.92°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: Sbei1.54 M/S
klarer Himmel

13.13°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 78%
Wind: WSWbei3.09 M/S
klarer Himmel

11.18°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: SSWbei1.54 M/S
klarer Himmel

9.89°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: 0.51 M/S
stark bevölkt

11.16°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 96%
Wind: SSWbei3.99 M/S
klarer Himmel

11.76°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: SWbei2.57 M/S
klarer Himmel

11.83°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: SWbei3.6 M/S
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Andrea Polański / PolenJournal.de
Foto: Andrea Polański / PolenJournal.de

Als Tourist in der Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen bekommt man eine Nachricht mit Anweisungen, wie man sich verhalten soll.

Auf diese Weise wollen die Beamten unter anderem gegen Unruhen, die mit Ausländern verbunden, sind vorgehen. Die Aktion soll im Frühjahr beginnen, also zu Beginn der Touristensaison. Die Stadt will damit zeigen, dass man sich über den Besuch freut, aber auch dass es gewisse Vorschriften gibt, an die man sich halten sollte.

Nicht für Nackte in der Kutsche!

Die Besucher erhalten eine Nachricht, die sowohl auf Polnisch als auch auf Englisch verfasst wird. In der SMS werden sie darüber informiert, was in der Stadt erlaubt ist und was nicht. Überraschungen gibt es hier keine, vielmehr ist es eine Erinnerung daran, dass man in der Nacht keinen Lärm machen soll und dass Müll oder unanständiges Verhalten nicht willkommen sind. Man kann dafür sogar bestraft werden. Diese Verhaltensweisen laufen in der Regel auf Schreie, Vulgarismen und unanständiges Verhalten hinaus. 

Die Aktion wird hochwahrscheinlich unter dem Motto #RespectKraków präsentiert und wird etwa 2 Millionen PLN kosten. Der Inhalt der Nachricht SMS wird noch ausgearbeitet. Ein ähnliches System wurde beispielsweise in Venedig eingeführt und hat Wirkung gezeigt. 

Top Locations in Kleinpolen:

FB


Twiter


Youtube