1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

3.55°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 79%
Wind: SWbei2.6 M/S
leichter Regen

4.54°C

Wroclaw

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: SSWbei6.7 M/S
moderater Regen

3.24°C

Poznan

moderater Regen
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: SSWbei7.7 M/S
stark bevölkt

3.51°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: 0.5 M/S
leichter Regen

5.56°C

Opole

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 65%
Wind: SWbei4.02 M/S
bevölkt

2.87°C

Gdansk

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: SSEbei2.6 M/S
stark bevölkt

3.18°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: SWbei3.1 M/S

Papier: Der stille Augenzeuge der Geschichte

Seit Anbeginn der Zeit begleitet das Papier den Menschen und hat einen nicht unbedeutenden Einfluss auf sein Leben. Oft wird das Papier jedoch unterschätzt und dass, obwohl es so manche faszinierende Geschichten erzählen könnte. Eine von ihnen wäre bestimmt die Geschichte des Papierhandwerks in Bad Reinerz/Duszniki-Zdrój.

Weiterlesen ...
Dienstag, 25. Februar 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Um mehr Besucher nach Swinemünde/Świnoujście zu locken, soll eine Touristencard eingeführt werden, die den Besuchern zahlreiche Rabatte zusichern soll. 

Die beliebte Küstenstadt denkt bereits über die Sommersaison nach. Um noch mehr Touristen nach Swinemünde/Świnoujście anzuziehen, will die Stadtbehörde eine spezielle Touristencard einführen. Diese Idee bringt nicht nur Urlaubern etwas, sondern auch der Stadt selbst. Dank ihr wird nämlich öfter die Tourismusabgabe bezahlt, denn viele Personen die ihre Wohnungen und Apartments für Touristen zur Verfügung stellen, ziehen die Abgaben nicht ein. Die Toruistencard wird jedoch erst nach der Zahlung der Touristenabgabe gewährt. Man schätzt, dass wegen der unfairen Unternehmer, die Stadt jährlich ganze 5 Mio. Zloty verliert. 

Die Touristencard wird eine Art Rabattkarte sein. Dazu sollen die Urlauber auch eine Liste von Orten bekommen, wo sie die Karte benutzten können. Darunter werden Museen, Restaurants, Geschäfte und Hotels sein. 

 

Mehr zum Thema: 

Auszeichnungen für Swinemünder Strand 

Verliebt in die Ostseeküste

Quelle: wp

FB


Twiter


Youtube