1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
stark bevölkt

1.27°C

Warszawa

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WSWbei1.5 M/S
stark bevölkt

1.45°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NWbei2.6 M/S
stark bevölkt

2.92°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: Wbei2.1 M/S
stark bevölkt

0.97°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: Nbei2.1 M/S
aufgelockerte Wolken

0.85°C

Opole

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NNEbei1.34 M/S
leicht bevölkt

2.4°C

Gdansk

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: Wbei4.6 M/S
leichter Nebel

0.69°C

Lublin

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WNWbei3.1 M/S

Polen: Verkaufsoffene und verkaufsfreie Sonntage 2020

Der Shoppingkalender für 2020.

Weiterlesen ...
Montag, 20. Januar 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Derzeit kann man nur hoffen, dass es in Polen anfängt zu schneien. Dafür wurden aber schon die ersten Schlittschuhbahnen geöffnet. 

Um wenigstens ein bisschen das Gefühl zu bekommen, dass Winter ist, wurden Schlittschuhbahnen in den Städten eröffnet. Einige sind kostenlos, woanders muss man entweder fürs Ausleihen von Schlittschuhen oder für die Nutzung der Bahn bezahlen. Zudem werden an manchen Orten zusätzliche Attraktionen angeboten. 

Pruszków

Schon am 14.12 wurde die Stadteisbahn in Pruszków eröffnet. Dieses Jahr wurde ein spezieller Ort dafür ausgesucht. Die Schlittschuhbahn befindet sich auf dem Dach eines Kaufhauses. Das ist nicht die einzige Neuigkeit. Dieses Jahr ist die Eisbahn das erste Mal komplett kostenlos, sogar das Ausleihen von Schlittschuhen ist kostenlos. Zur Verfügung der Gäste stehen 150 Paar Schlittschuhe, 50 Helme und 8 Pinguine für die Jüngsten. Personen, die eigene Schlittschuhe haben, können natürlich auch die Eisenbahn nutzen. Zusätzlich wird, je nach Bedarf, ein separater Kinderbereich gemacht. Für die Sprösslinge wird ein Animator da sein, der sich jeden Samstag und Sonntag von 12 bis 15 Uhr, während der Weihnachtspause und der Winterferien, mit den Kindern beschäftigt. 

Kattowitz/Katowice

In Kattowitz/Katowice können Schlittschuhfans auf der 400m2 großen Eisbahn zu jeder Tages- und Nachtzeit toben, so lange sie möchten, denn sie ist 24 Stunden lang offen. Jedoch ist der Schlittschuhverleih nur von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos und für das Ausleihen muss man 5 zl pro Stunde zahlen. Im Rahmen der Weihnachtsveranstaltungen auf der Eisbahn gab es u.a. eine Eiskunstlaufshow des Eislaufclubs SPIN Katowice, eine Eisshow während der im Eis geschnitzelt wurde und Eistänze zu Weihnachtsliedern. 

Krakau/Kraków 

Hier wurde die städtische Eisenbahn, die 800m2 groß ist beim Kulturzentrum Nowochuckie eröffnet. Das ist die einzige Schlittschuhbahn, die sich unter freiem Himmel in dieser Ecke der Stadt befindet. Das ist eine gute Attraktion für Familien und für den Sportunterricht der nahe gelegenen Schulen. Die Schlitterbahn ist von Montag bis Freitag von 9 bis 12 für organisierte Gruppen und von 13 bis 20:30 für Einzelpersonen geöffnet. An Wochenenden, Winterferien und arbeitsfreien Tagen ist die Bahn von 9 bis 20 Uhr für alle verfügbar. Der Eintritt kostet 6 zl für 45 Minuten und genauso viel kosten das Ausleihen von Schlittschuhen, einen Helm oder einen Pinguin, der behilflich ist beim Schlittschuhlaufen lernen. Alle, die diese Eisbahn besuchen möchten, sollten sich beeilen, denn sie wird nur 3 Monate offen sein. 

Stettin/Szczecin

Im Herzen des Arkański Wald befindet sich eine Eisbahn, die durch Aggregate gekühlt wird. Rund um die Bahn befinden sich Weihnachtsdekorationen und alles ist beleuchtet. Sollte es den Gästen kalt werden, können sie sich am Automaten mit Zwischenmahlzeiten und warmen Getränken wärmen. Die Eisbahn ist die ganze Woche von 9 bis 21 Uhr offen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Am Heiligabend ist die Bahn geschlossen. Am 1. und 2. Weihnachtstag wird sie von 12 bis 20 Uhr offen sein. An Silvester können Schlittschuhfans von 9 bis 17 Uhr auf der Eisfläche toben und am 01.01 von 12 bis 20 Uhr. Für den Eintritt müssen Gäste 8 zl (ermäßigtes Ticket) oder 12 zl pro Stunde zahlen. Das Ausleihen der Schlittschuhe kostet 8 zl. Die Eisbahn wird bis zum 01.03.2020 offen sein. 

Rzeszów

Zusammen mit dem Weihnachtsmarkt wurde die Schlittschuhbahn am 7.12 auf dem Marktplatz geöffnet. Bei der Eröffnung gab es eine Eiskunstlaufshow auf der 15x20 m großen Bahn. Natürlich kann man hier Schlittschuhe für 5 zl ausleihen. Die Eisbahn ist von Montag bis Freitag ab 15 bis 21 Uhr und am Wochenende von 10 bis 13 und von 15 bis 21 Uhr offen. Die Tickets kosten jeweils 5 zl (normales) und 3 zl (ermäßigtes). Insgesamt musste die Stadt 150 000 zl ausgeben, um die Schlittschuhbahn zu öffnen. 

Breslau/Wrocław

In Breslau/Wrocław gibt es 4 bedeckte Eisbahnen – Spiska Eisbahn, Orbita Eisbahn, die 600 m2, Brückner Eisbahn an der Gesamtschule Nr. 14 – 600 m2 und die Stadion Eisbahn, die 150m lang ist und sich auf dem 2. Stock des Parkplatzes des Stadtstadions befindet. Die Kosten des Eintritts, variieren je nach dem, welcher Tag ist und welche Schlittschuhbahn man wählt. Somit muss man für ein ermäßigtes Ticket zwischen 13 und 16 zl und für ein normales Ticket zwischen 16 und 18 zl bezahlen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Schlittschuhe (7-10 zl), Helme (3zl) und Lauflerngeräte (15-18zl) auszuleihen. Auf der Spiska und Orbita Eisbahn können sowohl Kinder als auch Erwachsene an einem Eislaufkurs teilnehmen.

Lodz/Łódź

In dieser Stadt werden die Eisbahnen erst noch geöffnet. Wann das passieren wird, ist noch unklar, denn das hängt alles von den Wetterbedingungen ab. Eins ist aber sicher, die Eisbahnen werden 2 Monate offen sein. Sie werden unter der Woche von 13:40 bis 20 Uhr und am Wochenende und während der Ferien von 9:40 bis 20 geöffnet sein. Die zwei Schlittschuhbahnen sind 20x30 m groß und besitzen einen Schlittschuhverleih und ein Zelt mit Sitzplätzen. Die Bahnen werden sich auf der Wierna Rzeka Straße 2 am Schwimmbad Wodny Raj und in der Freizeiteinrichtung Stawy Jana Rzygowska Straße 247 befinden. Für den Eintritt muss man jeweils 7 zl (normales), 5zl (ermäßigtes) pro Stunde oder 3 zl pro Person (Gruppenticket) zahlen. Für das Ausleihen von Schlittschuhen müssen Gäste 5 zl oder 3 zl bei Gruppen pro Stunde zahlen. Man kann seine Schlittschuhe schleifen lasen und das kostet dann 11 zl. 

Lublin

Die zwei Eisbahnen werden an der Gesamtschule Nr. 1 und Nr. 12 erst noch eröffnet. Die Schüler können kostenlos auf den Bahnen toben. Schlittschuhe wird man auf dem Sportplatz Bialy Orlik an der Gesamtschule Nr. 1 ausleihen können. Diese Eisbahn (15x25m) wird bis Ende Februar von 9 bis 20 Uhr, mit einer Pause zwischen 14 und 15 Uhr, geöffnet sein. Die Schlittschuhbahn an der Gesamtschule Nr. 12 wird genauso groß sein, aber sie wird erst während der Winterferien, also ab dem 11. bis zum 26.01. von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 

FB


Twiter


Youtube