1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

3.91°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: WSWbei3.1 M/S
aufgelockerte Wolken

3.77°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: SWbei3.6 M/S
stark bevölkt

4.36°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: SWbei3.6 M/S
klarer Himmel

-0.15°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: WSWbei3.6 M/S
leicht bevölkt

0.56°C

Opole

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: SSWbei2.42 M/S
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

3.27°C

Gdansk

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WSWbei4.6 M/S
leichter Nebel

-1°C

Lublin

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WSWbei3.6 M/S

Wie können Ausländer eine polnische PESEL-Nummer bekommen?

Alle Ausländer, die in Polen leben, können sich anmelden lassen und dadurch eine PESEL-Nummer erhalten. Wer keinen Wohnsitz in Polen hat, kann die Nummer per Antrag bekommen. 

Weiterlesen ...
Freitag, 27. November 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Budimex
Foto: Budimex

Die polnische Straßenbaudirektion GDDKiA hat am Sonnabend (14. Dezember) die letzten noch fehlenden Abschnitte der Schnellstraße S5 zwischen Poznań/Posen und Wrocław/Breslau für den Verkehr freigegeben.

Wie die Behörde mitteilt, verkürzt sich die Fahrtzeit zwischen den beiden Großstädten damit auf rund 1,5 Stunden.

Im Einzelnen wurden der 16 km lange Abschnitt Poznań-Wronczyn (ursprünglicher Auftragnehmer Toto Costruzioni/Vianini Lavori), der 19 km lange Abschnitt von Wronczyn bis Kościan Süd (Auftragnehmer Budimex, Auftragsvolumen 359 Mio. PLN) und der 16 km lange Abschnitt Kościan Süd – Radomicko (Auftragnehmer Mota-Engil, Auftragswert 303 Mio. PLN) freigegeben. Mota-Engil hätte eigentlich noch bis Juli 2020 Zeit für den Abschluss des Auftrags gehabt, setzte aber alles daran, den Abschnitt zusammen mit den beiden anderen eröffnen zu können. Aufgrund noch ausstehender abschließender Arbeiten außerhalb der Fahrbahn gilt auf dem Abschnitt zunächst noch eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 90 km/h.  

 

Torsten Stein/nov-ost.info

 

FB


Twiter


Youtube