1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

7.04°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSWbei3.6 M/S
bevölkt

7.03°C

Wroclaw

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Sbei2.6 M/S
stark bevölkt

5.95°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: SWbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

5.88°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: ESEbei1.5 M/S
stark bevölkt

5°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSWbei1.79 M/S
Regenschauer

5.08°C

Gdansk

Regenschauer
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WSWbei7.7 M/S
aufgelockerte Wolken

5.01°C

Lublin

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: SWbei7.2 M/S

Heiraten in Polen: Tipps und Wissenswertes für den besonderen Tag

Eine Hochzeit in Polen ist ein besonders schöner Anlass, um das Land zu besuchen. In Polen zu heirateten bedeutet, einen feierlichen Anlass zu zelebrieren. Kein Wunder, dass Brautpaare diesen besonderen Tag lange vorbereiten. Polen hat seine eigenen Sitten und Gebräuche, wenn es ums Heiraten geht. Die Preise sind im Vergleich zu Deutschland nicht so hoch – ein guter Grund, warum nicht nur deutsch-polnische Paare in Polen heiraten, sondern auch rein deutsche Paare im Ausland den Bund der Ehe schließen wollen.

Weiterlesen ...
Montag, 09. Dezember 2019
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Zamek Książ / Schloss Fürstenstein (facebook)
Foto: Zamek Książ / Schloss Fürstenstein (facebook)

Ein Jahr nach der Eröffnung der unterirdischen Tunnel, die bereits 100 Tsd. Personen besichtigt haben, kommt eine neue Attraktion nach Fürstenstein. Touristen haben die Möglichkeit einen Lichtergarten zu besuchen. 

Noch bevor der Lichtergarten eröffnet wurde, hat das Schloss nach eigenen Angaben mehr als eine halbe Million Tickets verkauft.  Eine große Rolle spielten hierbei die unterirdischen Tunnel, die zwar erst letztes Jahr für Touristen eröffnet wurden, doch bereits 100 Tsd. Personen angezogen haben. 

Nun will das Schloss Fürstenstein mit einer anderen Attraktion die Touristen anziehen. Der Schlossgarten leuchtet seit dem 8. November nämlich in tausenden Lichtern auf. Fünf Monate lang werden Lichter die Architektur des Schlosses und den Garten selbst verzieren und dabei eine magische Atmosphäre schaffen. Dank den Lichtern wachsen auf der Rosenterrasse neue Blumen und die Westterrasse verwandelt sich in einen Ballsaal. Es wird auf jeden Fall ein außergewöhnliches Ereignis.

Die Ausstellung dauert vom 8. November bis zum 31. März 2020 (zwischen Sonntag und Donnerstag um 16.00-20.00 Uhr und an Freitagen und Samstagen zwischen 16.00 und 21.00 Uhr). Die Lichtshow findet alle 25 Minuten ab 16.25 Uhr statt. 

Die Eintrittstickets kosten 20 Zloty fürs Erwachsene und 15 Zloty für Kinder und Jugendliche. Kinder bis 4 Jahre kommen umsonst rein. 

 

 

 

FB


Twiter


Youtube