1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

11°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 64%

Wind: 5 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 13°C 4°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend bewölkt 16°C 8°C

Überwiegend bewölkt

14°C

Wroclaw

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 48%

Wind: 9 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 4°C

  • 21 Sep 2019

    Sonnig 18°C 5°C

Überwiegend bewölkt

13°C

Poznan

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 58%

Wind: 11 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 16°C 6°C

  • 21 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 8°C

Bewölkt

12°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 52%

Wind: 9 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 14°C 3°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend sonnig 17°C 5°C

Überwiegend bewölkt

13°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 53%

Wind: 7 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 3°C

  • 21 Sep 2019

    Sonnig 17°C 4°C

Bewölkt

12°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 83%

Wind: 14 km/h

  • 20 Sep 2019

    vereinzelte Schauer 15°C 6°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend bewölkt 17°C 11°C

Überwiegend bewölkt

9°C

Lublin

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 71%

Wind: 8 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 12°C 4°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend bewölkt 16°C 6°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Freitag, 20. September 2019
Hauptmenü
Anzeige

Schloss des Deutschen Ordens in Świecie (Schwetz)
Schloss des Deutschen Ordens in Świecie (Schwetz)

Für umgerechnet rund fünf Millionen Euro soll das einstige Schloss des Deutschen Ordens in Świecie (Schwetz) restauriert und teilweise in einen früheren Bauzustand zurückversetzt werden.

So sollen beispielsweise die einstigen Bastionen wiederaufgebaut und ein Kreuzgang errichtet werden, über den die Kapelle und das Kapitelhaus zugänglich sein werden. In beiden Räumen werden die historischen Gewölbedecken wiederhergestellt. Im Obergeschoss des Backsteinbaus aus dem 14. Jahrhundert sollen Ausstellungsräume eröffnen. Die Gemeinde plant zudem, die Räumlichkeiten sowie das Außengelände für kulturelle Veranstaltungen zu nutzen. In einem zweiten Schritt soll nach Abschluss der Arbeiten am Gebäude auch die historische Schlossumgebung revitalisiert werden.

Świecie liegt an der Mündung der Wda in die Weichsel, etwa 50 Kilometer nördlich von Toruń (Thorn) und besitzt eine gut erhaltene Altstadt

www.swiecie.eu

FB


Twiter


Youtube