1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

28.97°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 42%
Wind: NEbei4.1 M/S
stark bevölkt

29.17°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: SEbei3.1 M/S
aufgelockerte Wolken

29.81°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 40%
Wind: ESEbei4.1 M/S
bevölkt

27.11°C

Krakow

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 48%
Wind: Ebei3.6 M/S
stark bevölkt

28.62°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: NEbei1.34 M/S
leicht bevölkt

26.84°C

Gdansk

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: NEbei4.6 M/S
leichter Regen

27°C

Lublin

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: ENEbei3.1 M/S

Namenstickets für die Seilbahn auf den Berg Kasprowy Wierch

Das Polnische Seilbahnen Unternehmen Polskie Koleje Linowe führt nun Namenstickets für die Seilbahn ein. So soll für bessere Sicherheit der Touristen gesorgt werden.

Weiterlesen ...
Montag, 10. August 2020
Hauptmenü
Anzeige

Malinowska Skała | Foto: Gower, Wikimedia Commons
Malinowska Skała | Foto: Gower, Wikimedia Commons

Die Jaskinia Malinowa in den Schlesischen Beskiden ist seit kurzem ohne Zugangsbeschränkung für den Publikumsverkehr geöffnet.

Wanderer auf dem Weg zwischen dem Salmopolska-Pass und der Felsformation Malinowska Skała dürfen die rund 250 Meter lange und über 23 Meter hohe Höhle eigenständig besuchen, wenn sie im Besitz einer leuchtkräftigen Stirnlampe sind, wie sie von Höhlenforschern verwendet wird. Möglich macht es eine Zusammenarbeit von Stadt und Forstamt Wisła (Weichsel) sowie der regionalen Abteilung der GOPR-Bergwacht. Die erfahrenen Fachkräfte haben ein System von Treppen und Handläufen installiert, um den Zugang so sicher wie möglich zu gestalten. Die Höhle liegt auf einer Höhe von etwa 1.075 Metern und besteht aus mehreren engen, durch Gänge verbundenen Spalten. An ihrem Eingang befindet sich ein rund zehn Meter tiefer Brunnen.

www.wisla.pl 

 

FB


Twiter


Youtube