1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

21.83°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: SSWbei1.5 M/S
klarer Himmel

19.56°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: SWbei3.1 M/S
aufgelockerte Wolken

20.99°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: SSWbei1.5 M/S
klarer Himmel

17.9°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 1 M/S
leicht bevölkt

19.64°C

Opole

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 84%
Wind: Sbei0.89 M/S
Regenschauer

16.32°C

Gdansk

Regenschauer
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Wbei3.6 M/S
klarer Himmel

20°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: SSWbei5.1 M/S

Eine Route voller Tradition

Eine ideenreiche und einzigartige Attraktion, die zahlreiche Touristen anzieht, ist das Ergebnis eines polnisch-slowakischen Projektes. Worum geht es? Um die Route der historischen Rezepturen im Karpatenvorland und der Slowakei.

Weiterlesen ...
Montag, 06. Juli 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Lody Roma / Instagram
Foto: Lody Roma / Instagram

Zitronengrass, Mohn oder Kürbis. Solche Eisgeschmackssorten kann man in den besten Eisdielen in Europa finden. Auf die Liste von The Guardian schaffte es auch eine Eisdiele aus Polen.

Die Eisdiele Roma in Breslau wurde im Jahr 1946 von einem Polen und Italiener eröffnet. Seit 1990 sorgt der Konditor, Jerzy Góralski, für die Entfaltung der Traditionen. Das Geschäft ist zwar bereits über 70 Jahre in der Stadt anwesend, doch seine Popularität wächst ständig. Die Eisdiele hat sogar ein eigenes Labor, in dem originelle Geschmackssorten entstehen. Roma hat traditionelles Bier- und Regenbogeneis im Angebot. Touristen lieben jedoch vor allem den Kürbis- und Sesamgeschmack.

Den ersten Platz des Eisdielenrankings belegte die Eisdiele La Martiniere in Saint-Martin-de-Ré in Frankreich. Die dortigen Gäste lieben den Vanillen-, Salzkaramell- und Himbeerengeschmack. Auf die Liste schafften es die 20 besten Eisdielen aus verschiedenen europäischen Ländern, wie z. B. Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien oder Polen.

 

 

 

Quelle: The Guardian 

 

FB


Twiter


Youtube