1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
bevölkt

10.67°C

Warszawa

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: NEbei0.45 M/S
klarer Himmel

12.21°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 43%
Wind: WSWbei8.75 M/S
aufgelockerte Wolken

10.23°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 60%
Wind: SWbei6.26 M/S
leicht bevölkt

12.97°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: Wbei1.34 M/S
bevölkt

10.1°C

Opole

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 52%
Wind: WSWbei8.12 M/S
Regenschauer

8.49°C

Gdansk

Regenschauer
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: WSWbei10.8 M/S
klarer Himmel

10.99°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: WSWbei7.2 M/S

“Squid Game“-Turnier in Polen

“Squid Game“ ist derzeit die beliebteste Serie auf Netflix. Viele Fans fragen sich, wie das wäre, an solchen Spielen teilzunehmen. Das kann nächstes Jahr jeder herausfinden, denn in Polen wird das “Squid Fame“-Turnier stattfinden.

Weiterlesen ...
Freitag, 22. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Bild: Instagram
Bild: Instagram

Das Museum des Polnischen Wodkas in Warschau, das im Juni öffnet, hat Arbeit zu vergeben. Man sucht unter anderem Reiseleiter und einen Geschäftsleiter.

„Suchst du Arbeit? Werde Mitglied des Teams und fang zusammen mit uns diesen einzigartigen Ort zu gestalten! Werde ein Reiseleiter des Museums und erfülle deine Leidenschaften!“, so eine Jobanzeige kann man auf der Facebookpage des Museums des Polnischen Wodkas finden. Die große Eröffnung soll im Juni stattfinden, da bleibt nicht mehr viel Zeit um Angestellte zu finden. Man sucht unter anderem Reiseleiter, einen Geschäftsleiter, einen Sales & Marketing Manager, wie auch einen Key Account Manager.

Touristen können es kaum erwarten

Das Museum öffnet zwar seine Pforten erst im Sommer, doch das Interesse der Touristen aus ganzer Welt ist riesig. Laut einer Umfrage von Kantar TNS, zählt der Ort noch vor der Öffnung zu der Top-10 der Sehenswürdigkeiten Warschaus. Besonders interessiert sind am Museum Briten, Deutsche, Franzosen sowie die Einheimischen selbst.

 

 

 

Quelle: muzeumpolskiejwodki.pl

 

FB


Twiter


Youtube