1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

6°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 17.70 km/h

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 8°C 3°C

  • 25 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 12°C 3°C

Bewölkt

8°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 11.27 km/h

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 12°C 7°C

  • 25 Okt 2017

    Schauer 15°C 8°C

Schauer

9°C

Poznan

Schauer

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 12°C 6°C

  • 25 Okt 2017

    Schauer 14°C 7°C

Schauer

7°C

Kraków

Schauer

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 17.70 km/h

  • 24 Okt 2017

    Rain 7°C 5°C

  • 25 Okt 2017

    Bewölkt 11°C 3°C

Bewölkt

8°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 22.53 km/h

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 11°C 6°C

  • 25 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 12°C 5°C

Bewölkt

6°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 28.97 km/h

  • 24 Okt 2017

    Rain 7°C 5°C

  • 25 Okt 2017

    Schauer 12°C 5°C

vereinzelte Schauer

3°C

Lublin

vereinzelte Schauer

Feuchtigkeit: 95%

Wind: 28.97 km/h

  • 24 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 6°C 2°C

  • 25 Okt 2017

    Rain 7°C 2°C

Der goldene Oktober in Polen

Das wunderschöne Farbenspiel und die Natur in ihrer vollen Pracht kann man besonders gut im Herbst bewundern. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 24. Oktober 2017
Hauptmenü

Die Weichsel soll der erste europäische Fluss werden, mit dem man im Google Street View reisen kann.

Auf einem Boot auf der Weichsel kann man ein merkwürdiges grünes Ding bemerken, es ist eine Apparatur von Google, die eine Panoramaaufnahme machen soll. Denn die Königin der polnischen Flüsse wird bald im Street View zu betrachten sein. Es ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von WWF und Google. „Wir haben Google geschrieben, mit der Bitte ihren Tracker zu nutzen. Sie waren gleich, ohne lange nachzudenken, einverstanden. Sie schickten eine konfigurierte Ausrüstung mit einem Programm und einer Bedienungsanleitung“ sagt Sebastian Kobus von WWF Polska.

Der WWF will so die Pflanzen- und Tierwelt um den polnischen Fluss verewigen. Es wird im Rahmen des Jahres der Weichsel gemacht und ist eine Reaktion auf Pläne, die Strömung zu vereinheitlichen und Schiffsfahrten wiederherzustellen. Das könnte die Weichsel bis zur Unkenntlichkeit ändern.

Es werden jedoch nur ausgewählte Strecken fotografiert und auch nicht der ganze Fluss. Bereits in ein paar Wochen werden erste Effekte zu sehen sein.

In den USA hat man bereits so ein Projekt durchgeführt, so kann man den Fluss Colorado im Internet betrachten.

 

Quelle: businessinsider.com  

FB


Twiter


Youtube