Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Twitter / mattycash622
Foto: Twitter / mattycash622

Diesen Freitag tritt die polnische Nationalmannschaft in die letzte Phase der WM-Quali. In zwei Spielen gegen Andorra und Ungarn geht es nun um die letzten Punkte in der Tabelle. Nach der einmonatigen Spielpause gibt es jedoch eine Überraschung im polnischen Team: Matthew Cash. Der Engländer mit polnischer Abstammung wurde von Trainer Paolo Sousa für die letzten beiden Spiele berufen.

Mit 17 Punkten liegt Polen momentan auf Platz 2 in Gruppe I, mit drei Punkten knapp hinter den Engländern (20 Punkte). Wenn sich nichts ändern sollte, besteht noch die Möglichkeit eines Sieges in den Play-Offs offen, die Ende März nächsten Jahres ausgetragen werden. Umso wichtiger ist es jetzt noch einmal zu Punkten und um den ersten Platz zu kämpfen. Dabei helfen soll der 24-jährige Mittelfeldspieler Matty Cash aus England. Dort steht er momentan bei Aston Villa unter Vertrag. Vor einigen Wochen erlangte er die polnische Staatsbürgerschaft und darf nun offiziell für die polnischen Nationalmannschaft antreten. Neben Superstar Robert Lewandowski und Co. wird er sein Können schon am Freitag in Andorra unter Beweis stellen.

 

 

FB


Twiter


Youtube