Geisterstädte in Polen

Früher war in diesen Orten viel los. Heute sind sie menschenleer, wachsen mit Pflanzen zu, verrotten und verkommen. Wo gibt es in Polen solche Geisterstädte?

Weiterlesen ...
Freitag, 28. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook / Kamil Stoch
Foto: Facebook / Kamil Stoch

Die Saison ist vorbei, nun können Skispringer Urlaub machen. Kamil Stoch verbringt ihn in seinem privaten Sansibar.

Nach einer harten Saison kann sich der polnische Skispringer endlich ausruhen. Kamil Stoch gewann die Vierschanzentournee, war Medaillengewinner im Mannschaftswettbewerb bei den Weltmeisterschaften und belegte den dritten Platz in der Gesamtwertung. Somit hat er sich den Urlaub mehr als verdient. Doch anstatt in einem südlichen warmen Land zu entspannen, veröffentlichte Stoch ein Foto aus dem Fitnessstudio des zentralen Sportzentrums in Zakopane. Dabei fügte er den Hashtag “Mein Sansibar“ hinzu.

 

FB


Twiter


Youtube