1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
überwiegend Klar

22°C

Warszawa

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 16°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 17°C

Teilweise bewölkt

22°C

Wroclaw

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Überwiegend bewölkt 27°C 17°C

  • 17 Aug 2018

    Überwiegend sonnig 30°C 16°C

Teilweise bewölkt

22°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 48%

Wind: 17.70 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 28°C 16°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 30°C 16°C

überwiegend Klar

19°C

Kraków

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 77%

Wind: 17.70 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 15°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 15°C

Klar

20°C

Opole

Klar

Feuchtigkeit: 58%

Wind: 17.70 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 15°C

  • 17 Aug 2018

    Überwiegend sonnig 27°C 15°C

überwiegend Klar

19°C

Gdansk

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 24°C 13°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 14°C

überwiegend Klar

18°C

Lublin

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 81%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 24°C 16°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 14°C

Neue Verjährungsfristen in Polen

Bisher waren sehr lange Verjährungsfristen ein enormes Problem in Polen. Die regelmäßige Verjährungsfrist betrug 10 Jahre. Dies führte dazu, dass in diesem Zeitraum keine Rechtssicherheit und kein Rechtsfrieden geboten waren. Während dieser Frist konnte man jeder Zeit seine Ansprüche geltend machen. Um gegen dieses Problem vorzugehen wurde ab dem 9. Juli 2018 die regelmäßige Verjährungsfrist verkürzt. Der Gesetzgeber entschloss sich aber auch, manche andere Verjährungsfristen zu verlängern und auch andere Änderungen vorzunehmen. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 16. August 2018
Hauptmenü

IEM Katowice / Foto: ESL | Patrick Strack
IEM Katowice / Foto: ESL | Patrick Strack

Ende Februar und Anfang März wird die schlesische Stadt Katowice wieder einmal von Gamern gestürmt. Veranwortlich dafür sind zwei E-Sport-Turniere - ESL One Katowice powered by Intel und Intel Extreme Masters World Championship Katowice (IEM Katowice).

Die Events, die in der Spodek-Arena ausgetragen werden, haben schon jetzt einen Kultstatus. Dass beide Turniere zum einen wahren Gamingfest auch im diesen Jahr werden, steht schon in vorab fest. Die besten Esport-Teams, die besten Dota 2, CS:GO und StrarCraft II Spieler und freier Eintritt für Fans. Und das ist noch längst nicht alles, denn als begleitende Veranstaltung wird eine Esport-Messe - IEM Expo im Internationalen Kongresszentrum mit den neuesten Gamingtechnologie ausgetragen.

Darüber hinaus werden drei separate eSport-Bühnen aufgebaut mit unabhängigen Wettkämpfen über beide Wochenenden. Zusätzlich werden in der Intel Experience Zone die aktuellen Technologie- und Gaming-Neuheiten präsentiert, Zuschauer vor Ort können diese unter anderem direkt per VR austesten. Die IEM Expo wird ebenfalls für Fachbesucher geöffnet sein - das Business Center ist der Treffpunkt für leitende Angestellte und Marktführer der eSports-Branche und ermöglicht einen regen Austausch zu aktuellen Themen.

ESL One Katowice powered by Intel wird zwischen den 24. und 25 Februar, und Intel Extreme Masters World Championship Katowice zwischen den 2. und 4. März stattfinden. Der Preispool liegt bei insgesamt 1.750.000 US-Dollar.

Tickets für die ESL One Katowice powered by Intel, die Intel Extreme Masters Katowice World Championship und die IEM Expo sind bereits  ab November auf Ticketmaster zu kaufen.

 

 

 

 

 

FB


Twiter


Youtube