Eine Route voller Tradition

Eine ideenreiche und einzigartige Attraktion, die zahlreiche Touristen anzieht, ist das Ergebnis eines polnisch-slowakischen Projektes. Worum geht es? Um die Route der historischen Rezepturen im Karpatenvorland und der Slowakei.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 02. Juli 2020
Hauptmenü
Anzeige

Stadion in Tichau / Foto: By Tomaszek tomaszek (Own work) [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
Stadion in Tichau / Foto: By Tomaszek tomaszek (Own work) [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Das Land hat gute Chancen, die U-20-WM auszurichten.

Polen will Gastgeber der U-20-WM werden und hat sich dementsprechend an die FIFA gewendet. Das bestätigte auch der Vorsitzende des Polnischen Fußballverbandes PZPN - Zbigniew Boniek. Im Frühling 2018 soll diesbezüglich eine Entscheidung seitens der FIFA getroffen werden. Neben Polen will auch u.a. Peru das Turnier veranstalten, dass bereits 2019 stattfinden soll.

Das sich Polen um die WM bemüht ist auch kein Zufall. Im Jahr 2019 fällt das 100-Jahre-Jubiläum des Verbandes. Das Turnier wäre eine entsprechende Krönung der langen Verbandsgeschichte. 

Auch über die potenzielle Spielstätte wird bereits diskutiert. In Frage kommen Stadien in Gdingen, Lublin, Lodz, Lubin und Tichau. 

 

FB


Twiter


Youtube