Ein Stück Ägypten in Polen - die bekanntesten Pyramiden an der Weichsel

 

 

Die riesigen Pyramiden aus Ägypten kennt jeder. Doch kaum einer weiß, dass auch in Polen solche Bauwerke  zu finden sind. Manche sind sogar älter als die weltbekannten Sehenswürdigkeiten. 

Weiterlesen ...
Samstag, 18. September 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Viele Länder erfordern bei Einreise ein negatives Coronavirustestergebnis. Das erschwert das Reisen etwas, macht es jedoch nicht unmöglich. An polnischen Flughäfen besteht nämlich die Möglichkeit, einen solchen Test zu machen.

Abflug aus Posen/Poznań

Bereits seit dem 24. Januar konnten die Reisenden nach Amsterdam einen Coronavirusschnelltest am Flughafen in Posen/Poznań machen. Aktuell kann diese Möglichkeit jeder Reisende nutzen, der mit der Fluglinie KLM nach Amsterdam und mit Wizz Air nach London fliegt. Der Testpunkt ist 4 Stunden vor dem Abflug geöffnet. Reisende müssen sich am Registrierungspunkt in der Abflughalle melden, dann wird der Test vor der Abflughalle beim Parkplatz P1 Niebieski gemacht. Ein Coronavirusantigenschnelltest kostet 149 Zloty, ein RT-Lamp-Covid-19-Test kostet hingegen 219 Zloty. Die Ergebnisse werden auf Englisch ausgestellt.

Flug nach Posen/Poznań

Seit dem 7. Februar können Reisende außerhalb der Schengen-Zone einen Coronavirustest am Flughafen in Posen/Poznań machen. Ein negatives Ergebnis befreit von der Quarantäne im Land. Alle Passagiere, die diese Möglichkeit nutzen möchten, sollten sich am Registrierungspunkt vor der Passabfertigung melden. Ein Coronavirusantigenschnelltest kostet 149 Zloty, ein RT-Lamp-Covid-19-Test kostet hingegen 219 Zloty. Das Ergebnis auf Englisch oder Polnisch wird per Email vergeschickt oder auf Wunsch ausgedruckt.

Abflug aus Breslau/Wrocław

Seit dem 24. Januar können Reisende einen Coronavirustest vor dem Abflug machen, müssen es jedoch beim Temperaturmessungspunkt anmelden. Ein Antigenschnelltest mit Ergebnis auf Englisch kostet 150 Zloty. Auf dem Parkplatz B befindet sich auch ein Punkt mit PCR-Tests. Diese kosten jedoch 435 Zloty und das Ergebnis ist nach maximal 48 h fertig.

Flug nach Breslau/Wrocław

Alle, die von außerhalb der Schengen-Zone nach Polen einreisen, können seit dem 30. Januar einen Coronavirustest am Flughafen in Breslau/Wrocław machen. Ein negatives Ergebnis befreit von der Quarantäne in Polen. Der Test kostet 100 Zloty. Die Ergebnisse werden elektronisch oder in Papierform ausgestellt.

Abflug aus Danzig/Gdańsk

Seit dem 25. Januar kann man Antigenschnelltests auch am Flughafen in Danzig/Gdańsk machen. Diese Möglichkeit steht für Reisende in die Niederlande, nach Norwegen, Schweden, Großbritannien sowie nach Dänemark bereit. Die Tests werden im Terminal T2 neben der Gepäckabfertigung Nr. 1 gemacht. Jeder, der getestet werden möchte, sollte zwei Stunden zuvor nichts essen, die Zähne und die Nase nicht putzen. Das Ergebnis ist nach 10 Minuten fertig. An Wochentagen kostet der Test 160 Zloty, an Wochenenden 200 Zloty.

Abflug aus Krakau/Kraków

Am Flughafen in Krakau/Kraków kann man einen Coronavirusschnelltest seit 26. Januar machen. Passagiere müssen sich zwischen 4 Stunden und 40 Minuten vor dem Abflug nach Amsterdam mit KLM oder Eindhoven mit Ryanair melden. Auf das Ergebnis auf Polnisch und Englisch muss man 20 Minuten warten. Der Test kostet 200 Zloty und wird vor dem Flughafenterminal gemacht.

Abflug aus Kattowitz/Katowice

Reisende in die Niederlande können zwischen 4 Stunden und 60 Minuten vor dem Abflug einen Coronavirusschnelltest auf dem Flughafen in Kattowitz/Katowice vor dem Terminal A machen. Alle Informationen zu den Tests kann man beim Temperaturmessungspunkt oder an der Information bekommen. Der Test mit dem Ergebnis auf Polnisch oder Englisch kostet 120 zł und wird innerhalb von 40 Minuten elektronisch verschickt.

Flug nach Kattowitz/Katowice

Vor der Passkontrolle, also vor der Grenze Polens auf dem Flughafen in Kattowitz/Katowice können Reisende einen Coronavirustest machen, der 180 Zloty kostet. Das Ergebnis auf Polnisch oder Englisch wird innerhalb von 20 Minuten elektronisch oder in Papierform ausgestellt.

Abflug aus Warschau/Warszawa (Chopin-Flughafen Warschau/Warszawa)

Reisende vom Chopin-Flughafen Warschau/Warszawa können vor Ort einen Coronavirusschnelltest, einen RT-PCR-TEST oder einen PCR-CITO-Schnelltest machen. Der Testpunkt befindet sich im Hotel Courtyard neben dem Flughafen und ist 24 Stunden lang offen. Ein Antigenschnelltest mit Ergebnis auf Englisch kostet 200 Zloty, ein RT-PCR-Test kostet 520 Zloty und ein PCR-CITO-Schnelltest kostet 620 Zloty.

Abflug aus Warschau/Warszawa (Flughafen Warschau-Modlin)

Seit Anfang März können Reisende einen Coronavirusschnelltest oder einen RT-PCR-Test auf dem Parkplatz 1 von Montag bis Freitag zwischen 00.00 Uhr und 05.00 Uhr machen. Das Ergebnis ist maximal innerhalb 1 Stunde auf Englisch oder Polnisch und in Papierform oder elektronisch ausgestellt. Der Antigenschnelltest kostet 180 Zloty und der RT-PCR-Test 450 Zloty.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube