Reisen mit Hund in der polnischen Bahn. Das müssen Sie mit Vierbeinern im Zug beachten

Die Reise mit einem Hund im Zug ist ein großes Abenteuer, sowohl für den Vierbeiner als auch für den Besitzer. Doch wie sieht das in Polen aus? Was muss man vor der Fahrt machen?

Weiterlesen ...
Sonntag, 26. September 2021
Hauptmenü

Bahnbetriebswerk Wolsztyn


1 Fabryczna
Wolsztyn,wielkopolskie
Polen 64-200
+48 663 294 664

Montag: 24 Stunden geöffnet,
Dienstag: 24 Stunden geöffnet,
Mittwoch: 24 Stunden geöffnet,
Donnerstag: 24 Stunden geöffnet,
Freitag: 24 Stunden geöffnet,
Samstag: 24 Stunden geöffnet,
Sonntag: 24 Stunden geöffnet


Homepage

Zum Ort:

 

Das Bahnbetriebswerk Wolsztyn ist eine Rarität und ein absolutes Muss für jeden Eisenbahnfan. Es ist nicht nur polenweit, sondern auch europaweit eine einzigartige Besonderheit.

Die bis heute hervorragend erhaltenen Dampfloks dienten noch bis 2014 zur Passagierbeförderung. Im Bahnbetriebswerk kann man u. a. die Ok-1-359 aus dem Jahr 1917 bewundern, die noch bis vor kurzem die älteste Lok war, die auf den polnischen Schienen reiste. Ein wahrer Schatz ist aber die schöne Helena aus dem Jahr 1937, die in Chorzów (Königshütte) produziert wurde und die schnellste Lok ihrer Zeit war.

Außerdem gibt es viele mit der Bahn verbundenen Sachen und Geräte. Jedes Jahr findet im April auch eine Parade der Dampfloks statt.

 

Bildergallerie:

  • Foto: Mohylek, Wikimedia Commons

Artikel und Beiträge zum Thema:

FB


Twiter


Youtube