1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Teilweise bewölkt

15°C

Warszawa

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 63%

Wind: 13 km/h

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 9°C

  • 18 Okt 2019

    Überwiegend bewölkt 18°C 8°C

Bewölkt

15°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 59%

Wind: 14 km/h

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 18°C 10°C

  • 18 Okt 2019

    Überwiegend bewölkt 19°C 10°C

Überwiegend bewölkt

15°C

Poznan

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 67%

Wind: 14 km/h

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 8°C

  • 18 Okt 2019

    Überwiegend bewölkt 17°C 8°C

Teilweise bewölkt

15°C

Kraków

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 60%

Wind: 4 km/h

  • 17 Okt 2019

    Überwiegend sonnig 18°C 6°C

  • 18 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 7°C

Überwiegend bewölkt

14°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 65%

Wind: 11 km/h

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 18°C 7°C

  • 18 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 18°C 10°C

Überwiegend bewölkt

13°C

Gdansk

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 17 km/h

  • 17 Okt 2019

    Schauer 16°C 11°C

  • 18 Okt 2019

    Rain 16°C 8°C

Überwiegend sonnig

15°C

Lublin

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 60%

Wind: 13 km/h

  • 17 Okt 2019

    Überwiegend sonnig 17°C 7°C

  • 18 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 18°C 8°C

Schwarzfahren in Polen. Das muss man wissen

Immer mehr Menschen fahren ohne Ticket in Polen. Das kann natürlich teuer werden. Die wichtigsten Infos im Überblick.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 17. Oktober 2019
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Diese Parteien bringen ihre Vertreter ins Europaparlament.

Aktualisiert um 17 Uhr

Am Montag (27.05.2019) wurde das offizielle Wahlergebnis von der Staatlichen Wahlkommission (poln. Państwowa Komisja Wyborcza, kurz PKW) präsentiert. Die Wahl hat mit 45,38% Recht und Gerechtigkeit (PiS) gewonnen, gefolgt von der Europäischen Koalition mit 38,47%. Im Europaparlament wird auch Frühling (poln. Wiosna) vertreten sein. Die Partei von Robert Biedroń bekam 6,06% der Stimmen. Unter der Fünfprozenthürde und dementsprechend mit keinem Vertreter im EU-Parlament müssen sich laut der offiziellen Auszählung die Konföderation KORWiN Braun Liroy Narodowcy (4,55%), die Bewegung Kukiz 15 (3,69%) und die Vereinte Linke (poln. Lewica Razem) mit 1,24% zufrieden geben. Die Wahlbeteiligung erreichte laut PKW 45,68%.

 

 

 

Bilder: Screenshot / PKW

Diese Politiker werden Polen im Europaparlament vertreten

Aktualisiert um 17 Uhr

Insgesamt wird Recht und Gerechtigkeit (PiS) mit 27 EU-Abgeordneten im Parlament vertreten sein. Die Europäische Koalition bekommt 22 und Frühling 2 Mandate. Die vollständige Liste der neuen EU-Abgeordneten:

 

Name

Partei

ADAMOWICZ Magdalena

Europäische Koalition

ARŁUKOWICZ Bartosz

Europäische Koalition

BALT Marek

Europäische Koalition

BELKA Marek

Europäische Koalition

BIEDROŃ Robert

Frühling

BIELAN Adam

Recht und Gerechtigkeit

BRUDZIŃSKI Joachim

Recht und Gerechtigkeit

BUZEK Jerzy

Europäische Koalition

CIMOSZEWICZ Włodzimierz

Europäische Koalition

CZARNECKI Ryszard

Recht und Gerechtigkeit

DUDA Jarosław

Europäische Koalition

FOTYGA Anna

Recht und Gerechtigkeit

FRANKOWSKI Tomasz

Europäische Koalition

GRÄFIN VON THUN UND HOHENSTEIN Róża

Europäische Koalition

HALICKI Andrzej

Europäische Koalition

HETMAN Krzysztof

Europäische Koalition

HÜBNER Danuta

Europäische Koalition

JAKI Patryk

Recht und Gerechtigkeit

JARUBAS Adam

Europäische Koalition

JURGIEL Krzysztof

Recht und Gerechtigkeit

KALINOWSKI Jarosław

Europäische Koalition

KARSKI Karol

Recht und Gerechtigkeit

KEMPA Beata

Recht und Gerechtigkeit

KLOC Izabela

Recht und Gerechtigkeit

KOHUT Łukasz

Frühling

KOPACZ Ewa

Europäische Koalition

KOPCIŃSKA Joanna

Recht und Gerechtigkeit

KRASNODĘBSKI Zdzisław

Recht und Gerechtigkeit

KRUK Elżbieta

Recht und Gerechtigkeit

KUŹMIUK Zbigniew

Recht und Gerechtigkeit

LEGUTKO Ryszard

Recht und Gerechtigkeit

LEWANDOWSKI Janusz

Europäische Koalition

LIBERADZKI Bogusław

Europäische Koalition

MAZUREK Beata

Recht und Gerechtigkeit

MILLER Leszek

Europäische Koalition

MOŻDŻANOWSKA Andżelika

Recht und Gerechtigkeit

OCHOJSKA-OKOŃSKA Janina

Europäische Koalition

OLBRYCHT Jan

Europäische Koalition

PORĘBA Tomasz

Recht und Gerechtigkeit

RAFALSKA Elżbieta

Recht und Gerechtigkeit

RZOŃCA Bogdan

Recht und Gerechtigkeit

SARYUSZ-WOLSKI Jacek

Recht und Gerechtigkeit

SIKORSKI Radosław

Europäische Koalition

SPUREK Sylwia

Frühling

SZYDŁO Beata

Recht und Gerechtigkeit

TARCZYŃSKI Dominik

Recht und Gerechtigkeit

TOBISZOWSKI Grzegorz

Recht und Gerechtigkeit

WASZCZYKOWSKI Witold

Recht und Gerechtigkeit

WIŚNIEWSKA Jadwiga

Recht und Gerechtigkeit

ZALEWSKA Anna

Recht und Gerechtigkeit

ZŁOTOWSKI Kosma

Recht und Gerechtigkeit

ŁUKACIJEWSKA Elżbieta 

Europäische Koalition

Quelle: PKW

***

Aktualisiert um 10 Uhr

Den ersten Hochrechnungen zufolge hat die meisten Stimmen die ehemalige Premierministerin Beata Szydło (über 470.000) bekommen. Platz zwei ging an Jadwiga Wiśniewska (knapp 390.000) und Rang drei an Jerzy Buzek (387.466). Die Top 10 im Überblick: 

  1. Beata Szydło (PiS) – 471 104 
  2. Jadwiga Wiśniewska (PiS) – 389 795
  3. Jerzy Buzek (KE) – 387 466
  4. Janina Ochojska (KE) – 293 521
  5. Tomasz Poręba (PiS) – 267 555
  6. Ewa Kopacz (KE) – 263 674
  7. Róża Thun (KE) – 251 041
  8. Patryk Jaki (PiS) – 240 148
  9. Bartosz Arłukowicz (KE) – 233 051
  10. Adam Bielan (KE) – 201 495.

 

FB


Twiter


Youtube