1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

17°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 50%

Wind: 22.53 km/h

  • 24 Apr 2018

    Bewölkt 20°C 10°C

  • 25 Apr 2018

    Bewölkt 23°C 10°C

Bewölkt

20°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 40%

Wind: 28.97 km/h

  • 24 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 22°C 10°C

  • 25 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 23°C 11°C

Bewölkt

17°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 49%

Wind: 28.97 km/h

  • 24 Apr 2018

    vereinzelte Schauer 18°C 9°C

  • 25 Apr 2018

    vereinzelte Schauer 18°C 10°C

Bewölkt

18°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 51%

Wind: 22.53 km/h

  • 24 Apr 2018

    Rain 21°C 13°C

  • 25 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 25°C 10°C

Bewölkt

18°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 28.97 km/h

  • 24 Apr 2018

    Bewölkt 21°C 10°C

  • 25 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 25°C 11°C

Bewölkt

12°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 56%

Wind: 22.53 km/h

  • 24 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 15°C 6°C

  • 25 Apr 2018

    Schauer 15°C 6°C

Bewölkt

17°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 22.53 km/h

  • 24 Apr 2018

    Rain 20°C 12°C

  • 25 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 23°C 10°C

Neues EU-Datenschutzrecht

Am 25. Mai 2018 treten die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft. Ab diesem Tag werden diese Regelungen direkt als geltendes Recht in allen Mitgliedsstaaten gesehen, da die Verordnung zu der Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechtes führen soll. Deshalb ist es gut zu wissen, was sich für Unternehmer im Beriech des Datenschutzes, insbesondere bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, ändern wird.  

Weiterlesen ...
Dienstag, 24. April 2018
Hauptmenü

Eine Umfrage liefert überraschende Ergebnisse.

39% der Polen sind mit dem Stand der Dinge an der Weichsel zufrieden. Weitere 39% stellen Personen dar, die einer völlig anderen Meinung sind - dass geht aus der Umfrage, die im Januar von Kantar Public durchgeführt wurde.

Weder schlecht noch gut beurteilen die Lage im Land rund 22% der Befragten. Im Vergleich zur vorherigen Befragung stieg die Zahl der Zufriedenen um 2%. Der Prozentsatz der Unzufriedenen liegt aktuell um 3% niedriger als früher.

Wirtschaft

Wenn es um die Beurteilung der Wirtschaft geht, zeigen sich die Befragten deutlich entschlossener. 60% der Umfrageteilnehmer ist zwar überzeugt, dass sich die Wirtschaft entwickelt, doch 47% beschreiben diese Entwicklung als eher langsam und nur 13% als dynamisch.

25% sehen keine positiven Veränderungen in der Wirtschaft und 20% sprechen von einer leichten und 5% von einer tief reichenden Krise. Keinen Standpunkt konnten 15% der Befragten einnehmen.

Blick in die Zukunft

Gefragt wurde auch nach dem, wie sich die Lage im Lande in Zukunft weiterentwickelt. 40% der Umfrageteilnehmer sind der Meinung, dass innerhalb von 3 Jahren sich die materiellen Umstände deutlich verbessern. 32% sind der Auffassung, dass sich nichts verändert wird und 17% sind überzeugt, dass sich die Lage verschlechtert. Keine Meinung diesbezüglich haben 11% der Befragten.

Arbeitsmarkt

In Polen kann man problemlos einen Job finden - diese Meinung teilen 71% der Befragten von Kantar Public. Darunter wurde von 13% ein guter Job gemeint, und von 58% eine Stelle, die man nicht unbedingt ausüben will.

18% der Umfrageteilnehmer glauben, dass es in Polen schwer ist, einen Job zu finden. Für 3% ist dies sogar unmöglich.

 

***

Die Befragung wurde zwischen den 12. und 17. Januar auf einer repräsentativen Gruppe von 1051 Polen durchgeführt.

 

FB


Twiter


Youtube