1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Schneeschauer

-3°C

Warszawa

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneeschauer -1°C -7°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain 2°C -3°C

  • 17 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 2°C 0°C

Bewölkt

0°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 22.53 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain And Snow 2°C -2°C

  • 17 Jan 2018

    Bewölkt 1°C 0°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneefall 2°C -7°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 2°C -1°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -4°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

-1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneetreiben -1°C -3°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

-3°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneefall -2°C -9°C

  • 17 Jan 2018

    Schneefall 1°C -3°C

Neue Mindestlohnsätze 2018: Das muss man wissen

Mit dem 1. Januar wurden die Mindestlohnsätze in Polen neu aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Mindestverdienst um 100 Zloty brutto. Ein neuer Mindeststundensatz gilt ebenfalls im neuen Jahr. Die Neuerung im Bereich des Mindestlohngesetzes betrifft insgesamt rund 1,4 Mio. Arbeitnehmer in Polen. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 16. Januar 2018
Hauptmenü

Macht es wie die Hasen - so der Leitgedanke, hinter dem neuen Werbespot, der vom polnischen Gesundheitsministerium veröffentlicht wurde. Der Clip schlägt gerade große Wellen - nicht nur an der Weichsel. Mehrere internationale Medien berichteten über die polnische Kampagne für mehr Nachwuchs.

Die polnische Regierung hat der niedrigen Geburtenrate den Kampf angesagt. Dies sollte auch niemanden wundern, wäre da nicht dieser skurrile Clip. Kein Witz - ein Hasen-Video soll die Bürger zu mehr Kinder animieren. Die Botschaft dahinter - macht es wie die Hasen - sorgt für Spott und Kritik. 

 

Bewegung, gesunde Ernährung und möglichst wenig Stress - soll das Geheimnis einer erfolgreichen Familienplanung sein. Dementsprechend sehen wir auch im Werbespot fröhlich hüpfende, entspannte und an Salat und Karotten nagende Hasen. Das auf den ersten Blick harmlose Video, das im nationalen Fernsehen zur besten Sendezeit ausgestrahlt wurde, ging jedoch voll in die Hose. Vor allem die Analogien zur negativen Ausstrahlung solcher Parolen, wie “sich wie die Karnickel vermehren” und die hohen Produktionskosten werden von der Opposition im Lande kritisiert. Autoren kontern, dass man mit dem Video zeigen wollte, dass man Einfluss auf die eigene Fruchtbarkeit nehmen kann. Der Gesundheitsminister räumte sogar in einem Interview ein, dass “der Werbespot zwar kontrovers sei aber die Probleme verdeutlicht, mit den die Polen zu kämpfen haben”. 

Der Clip wurde zum weltweiten Viralhit. Über das skurrile Video berichteten mittlerweile u.a. The Independent, Times, New York Times, The Guardian, Daily Mail, Fox News, USA Today aber auch South China Morning Post oder India Times. Die erhoffte Aufmerksamkeit hat man immerhin erreicht.

 

FB


Twiter


Youtube