1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Schneeschauer

-3°C

Warszawa

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneeschauer -1°C -7°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain 2°C -3°C

  • 17 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 2°C 0°C

Bewölkt

0°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 22.53 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain And Snow 2°C -2°C

  • 17 Jan 2018

    Bewölkt 1°C 0°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneefall 2°C -7°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 2°C -1°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -4°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

-1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneetreiben -1°C -3°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

-3°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 35.40 km/h

  • 16 Jan 2018

    Schneefall -2°C -9°C

  • 17 Jan 2018

    Schneefall 1°C -3°C

Neue Mindestlohnsätze 2018: Das muss man wissen

Mit dem 1. Januar wurden die Mindestlohnsätze in Polen neu aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Mindestverdienst um 100 Zloty brutto. Ein neuer Mindeststundensatz gilt ebenfalls im neuen Jahr. Die Neuerung im Bereich des Mindestlohngesetzes betrifft insgesamt rund 1,4 Mio. Arbeitnehmer in Polen. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 16. Januar 2018
Hauptmenü

Das Projekt der Volkspartei PSL wird von allen Sejm-Fraktionen unterstützt.

Künftig soll die Sommerzeit für das ganze Jahr gelten. Nach dem Projekt von PSL wird in Polen also die mitteleuropäische Sommerzeit gelten. Die Kommission für Verwaltung und innere Angelegenheiten hat den Vorschlag bereits angenommen, jetzt wird ihr Bericht allen Abgeordneten vorgestellt und beraten.

Laut den Autoren des neuen Projekts soll die Abschaffung der Winterzeit Möglichkeiten schaffen, effektiver das Tageslicht zu nutzen und bei der Energiesparsamkeit helfen. Laut den PSL-Abgeordneten wird auch die biologische Uhr des Menschen verstellt, was sich schlecht auf das Befinden auswirkt. Manche Wissenschaftler behaupten sogar, dass solch eine Manipulation einen Zeitschock verursacht, der einen schlechten Einfluss auf die körperliche und psychische Gesundheit hat, was der Grund vieler Krankheiten ist. Gemäß dem Bericht „Zła zmiana“ der Republikanischen Stiftung und des Verbands KoLiber verursacht der Zeitwechsel ein größeres Risiko von Herzinfarkten, mehr Autounfälle, Schlafstörungen, Befinden und Schwankungen der Laune. Die Politiker der Volkspartei sehen hier auch Schwierigkeiten für Unternehmen, besonders in der Transport- und Bankbranche. Auch Züge und Flugzeuge müssen mit der Zeitumstellung zurechtkommen und entweder eine Stunde Pause einlegen oder den Fahrplan ändern.

 

Die Winter- und Sommerzeit gilt in Polen seit 1977. 2017 wird der Zeitwechsel in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober stattfinden, die Uhr wird dann um eine Stunde nach hinten verschoben, von 3 Uhr auf 2 Uhr. Die Polen werden also eine Stunde länger schlafen.  Ende März wird die Zeit dann schließlich wieder umgestellt. 

FB


Twiter


Youtube