Hauptmenü
Anzeige

Michał Szpak während des Vorentscheids, Ausschnitt aus ESC-Video (YT)
Michał Szpak während des Vorentscheids, Ausschnitt aus ESC-Video (YT)

Während des Vorentscheids zum Eurovision Song Contest, der am Samtarg stattgefunden hat, eroberte Michał Szpak mit der Nummer „Color Of Your Life“ die Herzen der Polen. In der Publikumswahl ließ er vor allem Margaret und Edyta Górniak hinter sich. Der Sänger wird Polen in Stockholm vertreten.

Am Samstagabend haben die TVP1-Zuschauer neun Auftritte zu sehen bekommen. Die Künstler wurden vorher von einer speziellen Kommission des Polnischen Fernsehens ausgewählt. Insgesamt haben sich 88 Künstler beworben.

Am Samstag waren Edyta Górniak („Grateful”), Aleksandra Gintrowska („Missing”), Margaret („Cool Me Down”), Kasia Moś („Addiction”), Napoli („My Universe”), Dorota Osińska („Universal”), Michał Szpak („Color Of Your Life”), Natalia Szroeder („Lustra”) und Taraka („In The Rain”), auf der Bühne zu sehen.

Wer ist Polens Vertreter? Michał Szpak ist 26 Jahre alt und kommt aus Jasło. Er wurde 2011 berühmt, als er den zweiten Platz in einer Talentshow gewonnen hat. Der Sänger ist nicht nur für seine starke Stimme bekannt. Er punktet nämlich auch mit seinem originellen Stil und einer interessanten Persönlichkeit. Vor einem Jahr erschien sein Debütalbum „Byle być sobą”. Szpak war auch Gewinner des Oppelner Wettbewerbs SuperPremiery.

Da 2015 Måns Zelmerlöw den 61. Eurovision Song Contest gewonnen hatte, wird der Wettbewerb zum 6. Mal durch das schwedische Fernsehen (SVT) organisiert. Alle Wettbewerbsauftritte – das Halbfinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai, werden in der Globe Arena in Stockholm stattfinden. In Rolle der Moderatoren werden Måns Zelmerlöw und Petra Mede zu sehen sein.

 

 

Quelle: tvp.info

FB


Twiter


Youtube