Hauptmenü

Foto: Symbolbild / Freepik
Foto: Symbolbild / Freepik

CNN veröffentlichte eine Liste der am meisten unterschätzten Sehenswürdigkeiten in Europa. 

Touristen aus der ganzen Welt verbinden Europa vor allem mit Paris, der Côte d’Azur, den Sehenswürdigkeiten Italiens und den Pisten der Alpen. Doch der Kontinent hat so viel mehr zu bieten. Aus diesem Grund stellte CNN eine Liste europäischer Sehenswürdigkeiten mit 21 Orten zusammen, welche Touristen unbekannt sind. 

Eine der unterschätzten Sehenswürdigkeiten ist der Białowieża-Urwald in Polen. “Touristen, die Polen besuchen, schlagen meistens ihren Weg nach erstrahlten Städten, wie Warschau/Warszawa oder Krakau/Kraków ein. Doch im nördlich-östlichen Teil des Landes wartet der Białowieża-Urwald, um entdeckt zu werden”, schreiben die Redakteure von CNN. 

Das Naturschutzgebiet ist mehr als 100 km2 groß. Ein Teil davon wurde sogar auf die Liste des UNESCO-Welterbes eingeschrieben. Die größte Attraktion des Białowieża-Urwaldes ist die Wisenten-Zucht. Vor Ort leben ungefähr 900 Tiere dieser Gattung.

Auf die Liste schafften es unter anderem auch: Norwich und North Uist in Großbritannien, Midlands in Irland, Orange in Frankreich, Basel in der Schweiz, das Apuseni-Gebirge, Zagori und Patmos in Griechenland, wie auch viele andere Orte. Einen Platz im Ranking sicherte sich auch Wiesbaden. 

 

Quelle: rp

 

FB


Twiter


Youtube