Hauptmenü

Foto: Instagram/jarmarkbozonarodzeniowywroclaw
Foto: Instagram/jarmarkbozonarodzeniowywroclaw

Breslau/Wrocław wurde zum idealen Reiseziel für November- und Dezember-Ausflüge gekürt. Was zeichnet die Hauptstadt von Niederschlesien auf europäischer Ebene aus?

Laut “Daily Mail” hat Breslau/Wrocław den besten und günstigsten Weihnachtsmarkt auf dem alten Kontinent zu bieten. In diesem Jahr erleuchtet der Große Ring in Breslau/Wrocław bereits zum 13. Mal in weihnachtlicher Atmosphäre. Der Weihnachtsmarkt wird für Besucher schon ab dem 18. November 2022 geöffnet sein.

Briten haben Breslau/Wrocław ausgezeichnet

Darüber, dass Breslau/Wrocław eine ideale Stadt für einen vorweihnachtlichen Städtetrip ist, entschied der Journalist Neil Simpson, der jede Woche ein anderes empfehlenswertes Reiseziel in der “Daily Mail” vorstellt. Breslau/Wrocław befindet sich nun also in der prestigeträchtigen Gesellschaft von Dubrovnik und Sri Lanka.

“Es ist sicherlich der am meisten unterbewertete Weihnachtsmarkt in Europa. In Breslau/Wrocław weiß man wahrhaftig, wie man Eindruck schindet”, sagte der in der “Daily Mail'' zitierte Journalist David McClane, der für “Man vs Globe” schreibt. Neil Simpson schrieb begeistert von Breslau/Wrocław, wo sowohl das Rathaus, die Mietshäuser als auch die Kirchtürme eine märchenhafte Kulisse für den Weihnachtsmarkt schaffen. Der Brite betont, dass es ein fabelhafter Ort für die ganze Familie ist. 

Weihnachtsmarkt in Breslau/Wrocław - hölzerne Deko und Oscypek

“In Polen sind kunstvoll gefertigte hölzerne Dekorationsartikel beliebt. Am besten ist es, Spielzeug, Untersetzer und Christbaumschmuck zu kaufen. Auch beliebt sind lokal produzierte Schals, Mützen und Pullover aus Wolle, aber auch Bernsteinschmuck, vor allem Ringe und Ketten, deren Preise ab 12 Pfund (66 Zloty) beginnen”, schreibt der Journalist in seinem Artikel über den Breslauer Weihnachtsmarkt.

Simpson ermutigt die Leser auch dazu, lokale Produkte zu probieren, vor allem Lebkuchen, Glühwein und Oscypek mit Moosbeeren. Er empfiehlt ebenfalls, sich auf Zwerg-Suche im “Venedig des Nordens” zu machen. Der Journalist macht außerdem die Anmerkung, dass auch andere polnische Städte, wie Danzig und Warschau, wunderschöne Weihnachtsmärkte zu bieten haben. 

 

Quelle: WP turystyka

 

FB


Twiter


Youtube