Hauptmenü
Anzeige

Foto: Instagram/sara_james_music
Foto: Instagram/sara_james_music

Die junge Polin Sarah James hat die US-amerikanische Talent-Show im Sturm erobert. Schon bei den Eliminationen hat sie nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury begeistert. Die Sängerin schaffte es ins Finale von America’s Got Talent. Jetzt steht der Gewinner fest!

Die Karriere von Sarah James ging bisher steil bergauf. Die 14-Jährige kann sich nicht nur über ihre Erfolge bei The Voice of Poland Kids und im Junior Eurovision Song Contest freuen. Sie konnte mit ihrem Talent das Publikum und die Jury von America’s Got Talent verzaubern. Von Anfang an gehörte die junge Sängerin zu den Favoriten um den Gewinnertitel. Bei den Eliminationen präsentierte sie ihre Interpretation von “Lovely” von Billy Eilish und Khalid. Der strengste Juror, Simon Cowell, war so begeistert, dass er sogar den Goldenen Buzzer drückte.

Mit ihrer außergewöhnlichen Interpretation von Elton Johns “Rocket Man” katapultierte sich Sarah James ins Finale der Show. Dort präsentierte sie das Lied von Kate Bush “Running Up That Hill”, wofür sie von der ganzen Jury Standing-Ovations bekam. Die 17 Finalisten warteten auf die Ergebnisse des Zuschauervotings, die am 15. September um 3.00 Uhr nachts (polnischer Zeit) verkündet wurden.

Leider hat Sara James nicht gewonnen. Die 17. Staffel von America’s Got Talent gewannen die libanesischen Tänzerinnen der Gruppe “The Mayyas”.

   

 

Quelle: naEkranie

 

 

FB


Twiter


Youtube