Hauptmenü
Anzeige

Foto: Symbolbild/Freepik
Foto: Symbolbild/Freepik

Am 27. und 28. August wird im Innenhof des Branicki-Palasts in Bjelostock/Białystok die beste polnische Musik gespielt. Alles findet während des New Pop Festivals statt. Zu Gast werden aber nicht nur polnische Stars sein. 

Dies ist die fünfte Ausgabe des Bjelostock/Białystok New Pop Festivals. Das einzigartige Ereignis findet in der Nähe der Perle der Architektur von Bjelostock/Białystok statt – dem Branicki-Palast. Das letzte Augustwochenende in Bjelostock/Białystok wird ein wahres Musikfest sein.

“Dieses Jahr haben wir uns entschieden, das Festival auf das Ende der Sommerferien zu verlegen. Das soll die Möglichkeit für mehr Menschen bieten, an dem Konzert teilzunehmen. Das Festival ist der perfekte Ort, um die Sommerferien ausklingen zu lassen. Elektronische Musik, moderner Pop, Hip-Hop und auch Rockmusik – das breite Spektrum bietet eine perfekte Auswahl, jeder findet etwas für sich. Die diesjährige Ausgabe besteht aus 12 Künstlern” – sagt Jacek Zmiczerewski, der Direktor für Geschäftsentwicklung von Veranstaltungen von Agora.

Neben den Künstlern auf der Bühne bietet das New Pop Festival auch eine Picknick-Atmosphäre, Meetings, Talks, gutes Essen und viele weitere Attraktionen.

Wer wird dieses Jahr auf der Bühne auftreten? Brodka, Pezet, Ralph Kamiński, Natalia Szroeder, Bovska, Zdechły Osa, Szczyl, Julia Wieniawa und Tymek. Hinzu kommt Fisz Emade Tworzywo, der Gewinner von The Voice Kid Poland – Marcin Maciejczak und die Band Szeptucha. 

 

Zusammenfassend hat das Festival eine große Vielfalt und großartige Künstler, es lohnt sich also, die letzte Augustwoche dort zu verbringen.

FB


Twiter


Youtube