Hauptmenü
Anzeige

Foto: Symbolbild/Pixabay
Foto: Symbolbild/Pixabay

In jeder Sprache gibt es Wörter, die in einer anderen Sprache eine komplett andere Bedeutung haben. So ist es auch mit polnischen Vornamen.

Die polnische Sprache ist nicht leicht. Ausländer haben nicht nur mit der Grammatik Probleme, sondern auch mit der Aussprache. Für Bewohner anderer Länder sind auch die polnischen Namen oftmals verwunderlich. 

Ab und zu kommt es vor, dass die polnischen Namen eine witzige Bedeutung in einer anderen Sprache haben. Beispielsweise bezeichnet Beata in Rumänischen eine betrunkene Person. 

Lustige Übersetzungen der polnischen Namen:

  • Anka – eine Ente auf Schwedisch,
  • Dorota – zu Mund auf Russisch,
  • Agata – Katze auf Portugiesisch,
  • Amelia – eine Person ohne Gliedmaßen auf Griechisch,
  • Marta – ein Marder auf Spanisch,
  • Kamila – ein Kamel auf Bulgarisch.

 

Quelle: interia

FB


Twiter


Youtube