Hauptmenü
Anzeige

Foto: coldplaynation_official/Instagram
Foto: coldplaynation_official/Instagram

Das Konzert der weltbekannten Band hat am 8. Juli im Warschauer Nationalstadion stattgefunden. Fans warteten auf diesen Moment seit einigen Jahren. Deswegen hatte die Gruppe auch viele Überraschungen vorbereitet.

Für viele ging mit dem Coldplay-Konzert in Warschau/Warszawa ein Traum in Erfüllung. Sie konnten nicht nur ihre Lieblingsmusiker live sehen, sondern auch außergewöhnliche Überraschungen der Band erleben. Zuerst ist der Sänger Chris Martin gemeinsam mit einem Sänger aus der Ukraine aufgetreten. 

Coldplay sorgte zusätzlich für Begeisterung, als die Musiker das Lied ”Sen o Warszawie“ des polnischen Musikers Czesław Niemen gesungen haben. Dieser Moment hat die Fans sehr gerührt und gleichzeitig außergewöhnlich glücklich gemacht.

 

Quelle: interia

 

 

FB


Twiter


Youtube