Hauptmenü

Foto: Zoo Wrocław/Pressematerialien
Foto: Zoo Wrocław/Pressematerialien

Im Breslauer Tiergarten herrscht große Freude. Auf die Welt kam nämlich ein zuckersüßer südafrikanischer Seebär. 

Die 16-jährige südafrikanische Seebärin Mandisa und der 15-jährige Nelson sind Eltern geworden! Für Mandisa ist es ihr erstes Baby. Mit ganz viele Liebe kümmert sie sich einwandfrei um den kleinen Seebären. 

Der Nachwuchs von Mandisa und Nelson kam am 13. Juni auf die Welt. An dem Tag wog er gerade einmal 5 Kg. Heute ist er schon 8 Kg schwer. Die meiste Zeit verbringt der Kleine mit seiner Mutter im hinteren Teil des Geheges im Afrykarium. Zwar kann der Seebär-Nachwuchs noch nicht schwimmen, dennoch planscht er gerne in seinem Planschbecken, welches ihm die Pfleger vorbereitet haben. 

Es ist nicht das erste Mal, dass im Breslauer Zoo ein südafrikanischer Seebär zur Welt kommt. Im Juni 2014 kam die kleine Zola, 2017 Hugo und Ivz, 2019 Zuri und letztes Jahr Bruno zur Welt.

 

FB


Twiter


Youtube