Hauptmenü

Die Österreich-Bibliothek in Oppeln veranstaltet zum 22. Mal das Kulturprojekt Österreichischer Frühling.

Das Publikum findet in seinem Programm eine Bandbreite von Events, wie die Ausstellung Es begann mit Ilse Aichinger 1921-2021", die Lesung von Lydia Mischkulnig, diverse Vorträge und das Cellokonzert von Ana Topalovic. Diese werden in der Zusammenarbeit und mit Förderung des Österreichischen Kulturforums in Warschau durchgeführt. 

Zum 24. Mal können die Österreichfans an den polenweiten Wissenswettbewerb „Österreich – Land und Leute“ mitmachen und wertvolle Preise damit gewinnen. Darüber hinaus sind Online-Vorträge vorgesehen, die zum Ziel haben, das Wissen über Österreich, seine Geschichte und Gegenwart, seine Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten allen Interessierten näher zu bringen.

Näheres zum Programm: ba.wbp.opole.pl

FB


Twiter


Youtube