Hauptmenü

Foto: Emily in Paris/Facebook
Foto: Emily in Paris/Facebook

Das Franzose Lucas Bravo ist derzeit in Polen und alles deutet darauf hin, dass er an der Hilfe für die ukrainischen Flüchtlinge beteiligt ist.

Lucas Bravo eroberte die Zuschauerherzen mit der Netflix-Serie “Emily in Paris“. Seine Beliebtheit zeigt auch die Anzahl seiner Follower bei Instagram- fast 2 Millionen Personen. Dort zeigt der Schauspieler Einblicke in sein Leben.

 

Aus seinen letzten veröffentlichten Storys lässt sich feststellen, dass Bravo nach Warschau/Warszawa kam und dort zusammen mit Yes Theory den Flüchtlingen aus der Ukraine hilft. Die Medienmarke ist schon seit einigen Tagen in der polnischen Hauptstadt, um den Ukrainern so gut wie möglich zu helfen. Es gelangen ihnen 330 000 Dollar zu sammeln. Davon wurden u. a. Stromgeneratoren, Medikamente, Verbandskästen, Schlafsäcke, Powerbanks und Essen gekauft.

 

FB


Twiter


Youtube