Eine Route voller Tradition

Eine ideenreiche und einzigartige Attraktion, die zahlreiche Touristen anzieht, ist das Ergebnis eines polnisch-slowakischen Projektes. Worum geht es? Um die Route der historischen Rezepturen im Karpatenvorland und der Slowakei.

Weiterlesen ...
Montag, 06. Juli 2020
Hauptmenü
Anzeige

„This War of Mine“ ist eine neue selbständige Produktion von 11 Bit Studios. Seine Prämiere feierte das Spiel am 14. November 2014. Der Produzent gibt zu: die Produktionskosten, die nicht veröffentlicht wurden, zahlten sich in nur zwei Tagen zurück.

Im Vergleich zu hoch budgetierten, Mainstream-Kriegsspielen, wie z.B. „Call of Duty“, zeigt „TWoM“ den Krieg aus der Perspektive einer um Überleben kämpfenden Zivilistengruppe in einer belagerten Stadt. Während des Spiels muss der Spieler schwierige Entscheidungen treffen und mit solchen Problemen, wie unzureichende Lebensmittel- und Medikamentenvorräte kämpfen. Außerdem lauern auf die Figuren mehrere Gefahren – die in den Trümmer versteckte Scharfschützer oder feindlich gesinnte Plünderer. Das Spiel wurde von den Ereignissen in Sarajevo 1992 inspiriert.

„TWoM“ ist in acht Sprachenversionen erhältlich, wobei der komplette Soundtrack nur in der englischsprachigen Version zu hören ist. Dank den positiven Benutzerrezensionen (96%/3500 Rezensionen) landete das Spiel an der Spitze der am höchsten bewerteten Spiele und auf den 12. Platz der Steam-Bestsellerliste, gleich hinter „Call of Duty“.

 

Quelle: culture.pl

FB


Twiter


Youtube