Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Copyright: Unsplash
Copyright: Unsplash

Das Internet wimmelt vor Bildern, die von Selbstisolation inspiriert wurden. Berühmte Kunstwerke nachzubilden scheint der neueste Trend zu sein. Die Menschen verbringen ihre Zeit mit Bedacht drin und verwandeln sich (und willige Teilnehmer) in berühmte Gemälde von Künstlern wie Michelangelo und Edvard Munch. Rüschen aus Klopapier, verhedderte Laptop-Ladegeräte und sogar Vierbeinige werden als Requisiten verwendet. 

Die Vertrautheit tröstet

Wir bemühen uns zum Beispiel nicht darum, die Mona Lisa zu verstehen, wir sehen sie uns nur genau an und bewundern ihre Schönheit. Und wenn Sie darüber nachdenken, warum sie weltweit so bekannt wurde, ist die Antwort einfach. Es ist ein herausragendes Kunstwerk, das nie sterben wird.

Die Gemälde von Van Gogh, Monet, Klimt und Matisse sind leicht zu erkennen. Und wir folgen leicht den Linien, Farben und Geschichten jedes Gemäldes. Es ist nicht verwunderlich, dass wir sie selbst nachbauen möchten. Und es gibt nichts einfacheres, als dies zu tun, indem wir einen Malen-nach-Zahlen Satz verwenden.

Das Schöne am Malen nach Zahlen ist, dass man kein Künstler sein muss, um Spaß zu haben. Solange Sie die Hinweise befolgen, entsteht ein wunderschönes Kunstwerk. Liebe zur Kunst und eine etwas ruhige Hand sind die einzigen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Malen nach Zahlen.

Hier zwei Beispiele berühmter Gemälde, die Sie zu Hause schaffen können. 

Die Sternennacht von van Gogh 

Sie gehört zu den bekanntesten Gemälden von Vincent Van Gogh. Der holländische Künstler, der von 1853 bis 1890 lebte, erlangte wahrscheinlich nicht so viel Ruhm und Erfolg wie seine Werke.

Er war ein produktiver Künstler, der mehr als 2.000 Gemälde schuf, von denen viele für Menschen weltweit leicht erkennbar waren. Sein Stil war oft wild mit Farbe, Bewegung, Emotionen und unvorhersehbaren Pinselstrichen. 

Er malte 1889 die Sternennacht, nur ein paar Jahre vor seinem Tod. Es steht in scharfem Kontrast zu seinen früheren Werken, was die Farben angeht. Der Schmerz in seiner Seele kommt durch das Dunkelblau zur Geltung, das das Bild dominiert. Dennoch besprenkelte er es mit hoffnungsvollem Weiß und funkelnden Gelbs.

Die Sonate von Irving Ramsey Wiles 

Der äußerst erfolgreiche US-amerikanische Künstler Irving Ramsey Wiles ist vor allem dafür bekannt, Charaktere und Ähnlichkeiten in seinen Porträts einzufangen. Die Sonate ist ein klarer Beweis dafür.

Er hat die dynamischen Zeiten des 19. und 20. Jahrhunderts erlebt, denn er wurde 1861 geboren und starb 1948. Wahrscheinlich verstand er deshalb die menschliche Seele so gut.

Er studierte Kunst bei seinem Vater, der Landschaftsmaler war, und machte dann in New York weiter. Er wurde in Paris bei Carolus-Duran ausgebildet. 

Ganz unerwartet schuf er ein Porträt von der Schauspielerin Julia Marlowe, was ihn berühmt machte. Schließlich wurde er gebeten, ein Porträt von Theodore Roosevelt zu malen. 

Mit einem Satz fürs Malen nach Zahlen kann man fast alles zu Hause malen. Bestellen Sie einen so bald wie möglich!

/Partnerinhalt/

FB


Twiter


Youtube