“Squid Game“-Turnier in Polen

“Squid Game“ ist derzeit die beliebteste Serie auf Netflix. Viele Fans fragen sich, wie das wäre, an solchen Spielen teilzunehmen. Das kann nächstes Jahr jeder herausfinden, denn in Polen wird das “Squid Fame“-Turnier stattfinden.

Weiterlesen ...
Freitag, 22. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pressematerialien/Łódź.pl
Foto: Pressematerialien/Łódź.pl

Die Hexer-Saga erfreut sich großer Beliebtheit auf der ganzen Welt. Nun ist von der Figur Geralt von Riva ein Wandgemälde an einem Hochhaus in Lodz/Łódź entstanden.

Es ist das größte Wandgemälde in Polen. Die Figur Geralt von Riva aus der Hexer-Saga wurde an ein Hochhaus in Lodz/Łódź gemalt. Das Resultat? Phänomenal! Das Ziel des Künstlers vom Gemälde Jakub Rebelka war es, die Welt zu zeigen, welche Andrzej Sapkowski erstellt hat. Rebelka war es besonders wichtig, dass die Beschauer die Skala und Vielschichtigkeit dieser Welt zu spüren bekommen. Der Freiraum für die Fantasie ist dabei das A und O.

Das Wandgemälde befindet sich in der Siedlung Manhattan im Stadtzentrum von Lodz/Łódź. Insgesamt misst das Gemälde fast 2000 m2. Somit ist es das größte Wandgemälde, welches jemals in Polen entstanden ist und zudem eines der größten Werke dieser Art auf der Welt. Damit das Kunststück entstehen konnte, haben 8 Maler 2 Wochen daran gearbeitet. 

 

 

Pressematerialien/Łódź.pl

 

FB


Twiter


Youtube