Ein Stück Ägypten in Polen - die bekanntesten Pyramiden an der Weichsel

 

 

Die riesigen Pyramiden aus Ägypten kennt jeder. Doch kaum einer weiß, dass auch in Polen solche Bauwerke  zu finden sind. Manche sind sogar älter als die weltbekannten Sehenswürdigkeiten. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 16. September 2021
Hauptmenü
Anzeige

Twitter/Piotr Kołomycki
Twitter/Piotr Kołomycki

Die PKP Intercity ist in Erklärungsnot geraten. Grund dafür sind Schimmelbrötchen, welche ein Passagier bekam.

Es war ein Schock für alle. Für den Passagier, das Unternehmen und die Internetuser. Der Politiker Piotr Kołomycki war mit dem Pendolino in der 1. Klasse unterwegs. Doch das, was er dort zu sehen bekommen hat, war unfassbar. Kołomycki bekam Schimmelbrötchen.

Das Unternehmen gibt zu, dass es zu solch einer Situation noch nie gekommen ist. Derzeit versucht PKP Intercity die Situation, welche im Express InterCity Premium Zug passierte, zu klären. Die Sprecherin Katarzyna Grzduk betont, dass die Speisen für die Passagiere in den Speisewaggons WARS entsprechend der Qualitätsstandards und Gesundheitsschutzregeln fürs Essen vorbereitet werden. Das Unternehmen legt Wert auf höchste Qualität der Dienstleistungen in den PKP Intercity Zügen. Deswegen werden alle Meldungen über Regelwidrigkeiten präzise überprüft.

FB


Twiter


Youtube