Hauptmenü

Foto: Górnik Zabrze S.A./Facebook
Foto: Górnik Zabrze S.A./Facebook

Die Vertragsmodalitäten wurden noch nicht bekannt gegeben, die Bild-Zeitung berichtet jedoch von einem Jahr plus Option. Erst am Donnerstag soll es eine offizielle Vertragsunterzeichnung sowie Pressekonferenz und Spielervorstellung geben. Die Fans von Górnik Zabrze haben bereits angekündigt, dass sie Poldi entsprechend begrüßen.

Der 36-Jährige, welcher in Gliwice/Gleiwitz geboren wurde, ist der erste Weltmeister, der in der polnischen PKO BP Ekstraklasa spielen wird. Podolski kündigte in den vergangenen Jahren mehrmals an, dass er zum Ende seiner Profikarriere nochmal für seinen Heimatverein Górnik spielen möchte. 

Der Traditionsverein aus Zabrze/Hindenburg O.S. hat 14 Meisterschalen auf dem Konto. In den 70er Jahren feierte das Team seine größten Erfolge (u.a. erreichte Górnik das Finale des Europapokals der Pokalsieger, wo die Mannschaft mit 1-2 Manchester City unterlag). In der vergangenen Spielzeit belegte Górnik Zabrze Platz 10. in der Liga. Der Weltmeister unterzeichnete einen Vertrag bei Górnik Zabrze. Das bestätigte der Verein und der Spieler selbst.



FB


Twiter


Youtube