Hauptmenü

Foto: © Dedoles.de
Foto: © Dedoles.de

Unterwäsche ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Alltags. Es ist ein wichtiges Kleidungsstück, das als erstes mit unserer Haut in Kontakt kommt. Qualitätsunterwäsche ist deshalb ein Muss. Wie jedes andere Outfit unterliegt auch Unterwäsche Modetrends, die die Wahl eines bestimmten Unterwäschestils in jeder neuen Saison bestimmen. Welche Unterwäsche-Trends können wir in diesem Jahr erwarten?

Trotz der Tatsache, dass wir Unterwäsche unter allen anderen Kleidungsstücke tragen, ist die Auswahl der richtigen Teile nicht weniger wichtig. Unterwäsche trägt auch wesentlich dazu bei, wie wir uns tagsüber fühlen. Tatsächlich kann es uns helfen, unser Selbstvertrauen zu stärken, auch ohne dass jemand unsere Unterwäsche eigentlich sieht. Qualitativ hochwertige, angenehme und ästhetische Unterwäsche ermöglicht es uns, uns gut zu fühlen und wenn wir uns gut fühlen, sehen wir auch gut aus. Und was wir ausstrahlen, wird sicherlich von der Umgebung wahrgenommen. ? Schauen wir uns also gemeinsam an, welche Unterwäsche im Jahr 2021 "in" ist.

Trends der Herrenunterwäsche

Auch wenn Sie sich den Ausdruck "Modetrend" wie die meisten von uns mit Damenbekleidung oder Damenunterwäsche verbinden, lassen Sie sich von uns irreführen. Auch Herrenunterwäsche unterliegt Trends und modischen "Regeln"! Am häufigsten stoßen Sie auf Begriffe wie Shorts, Slips oder Herren Boxershorts, wenn es um die Herrenunterwäsche geht. Für das Jahr 2021 sind das nur die zuletzt genannten. Herren Boxershorts gelten als das neueste und angenehmste Stück der Herrenunterwäsche. Sie sorgen für perfekten Tragekomfort. Herren Boxershorts minimieren auch das Problem des Sammelns vom Stoff aus Unterwäsche unter der Kleidung, was ein häufiges und unangenehmes Problem ist, welches Männer oft lösen müssen. Ein Beispiel für solche Boxershorts ist die Unterwäsche, die in der Werbekampagne des berühmten Sängers Shawn Mendes gezeigt wird.

Trends der Damenunterwäsche

In Bezug auf Damenunterwäsche hat moderne Unterwäsche viele Varianten, Formen und Farben, von denen jede ihre eigenen spezifischen Eigenschaften hat. Zu den Trends im Jahr 2021 zählen Damenhöschen mit hoher Taille, aber auch eine Art Unterwäsche, die den Körper formt, wie ein Push-up-BH oder ein Push-up-Bralette-BH. Es gibt auch solche Höschen oder Bodys, in den Sie auf jedem Fall schlank aussehen werden. Höschen mit hoher Taille und den interessanten Teilen aus Spitze oder Netzgewerbe werden dieses Jahr in der Mode erwähnt. Für diejenigen, die sich für weniger traditionelle Stücke interessieren, führten Modemarken auch Unterwäsche in Form von "Overalls" ein, die verschiedene Arten von Oberteilen in Form eines Tops, T-Shirts mit Trägern oder T-Shirts ohne Träger aufweisen. Ein solcher Damenoverall eignet sich nicht nur als Unterwäsche, sondern auch als vollwertiges Oberteil unter einer Jacke oder einem stylischen Hosenanzug.

Um nicht nur bei der Unterwäsche wie Herren Boxershorts, Shorts, Damenhöschen oder Bralette-BHs zu bleiben, müssen wir erwähnen, dass auch Damen- und Herrensocken die Trends nicht umgingen. Der Trend geht zu Baumwollsocken für Damen oder Herren in verschiedenen Mustern. Was bei Socken wichtig ist, ist das hochwertige Material, aus dem sie hergestellt werden. Das Jahr 2021 ist geprägt von Qualität. Wählen Sie deshalb hochwertige Damen- und Herrensocken. Und die Baumwolle ist eine echt gute Wahl.

Und was ist mit den Farben im Jahr 2021?

Bei den Farben der Unterwäsche geht der Trend für 2021 zu neutralen, aber auch satten Tönen. Die Wahl der Farben hängt im Wesentlichen von Ihnen, Ihrer Stimmung, dem Wetter, aber auch von der Gelegenheit ab, zu der Sie ein bestimmtes Stück Unterwäsche tragen. Für besondere Gelegenheiten können Sie sich für rote, schwarze oder rosa Unterwäsche entscheiden. Sie können für den Alltag Pastellfarben oder Beige wählen. Wenn Sie sich elegant fühlen möchten, können Sie nach smaragd-, lila-, burgunder-, puder-, creme- oder sandfarbenen Unterwäsche greifen.

Seien Sie im Jahr 2021 im Trend und wählen Sie solche Unterwäsche, die "in" ist. Vergessen Sie jedoch nicht hochwertige Materialien, damit Unterwäsche nicht nur ein ästhetisches Stück ist, sondern auch ein praktischer und zuverlässiger Schutz.

 

Foto: © Dedoles.de

/Partnerinhalt/

FB


Twiter


Youtube