1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Überwiegend bewölkt

17°C

Warszawa

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 14 km/h

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 22°C 15°C

  • 22 Aug 2019

    Teilweise bewölkt 22°C 11°C

Bewölkt

16°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 18 km/h

  • 21 Aug 2019

    Rain 21°C 14°C

  • 22 Aug 2019

    Teilweise bewölkt 22°C 11°C

Bewölkt

15°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 9 km/h

  • 21 Aug 2019

    Rain 22°C 13°C

  • 22 Aug 2019

    Teilweise bewölkt 23°C 11°C

Bewölkt

18°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 22 km/h

  • 21 Aug 2019

    Überwiegend bewölkt 22°C 16°C

  • 22 Aug 2019

    Überwiegend bewölkt 21°C 12°C

Überwiegend bewölkt

15°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 18 km/h

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 21°C 14°C

  • 22 Aug 2019

    Überwiegend bewölkt 22°C 12°C

Bewölkt

17°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 10 km/h

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 21°C 13°C

  • 22 Aug 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 11°C

Teilweise bewölkt

23°C

Lublin

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 76%

Wind: 18 km/h

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 25°C 15°C

  • 22 Aug 2019

    Überwiegend bewölkt 22°C 12°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Mittwoch, 21. August 2019
Hauptmenü
Anzeige

Verteidigungsminister Tomasz Siemoniak gestattet es der polnischen Armee bei der Suche nach dem „Gold Zug“ mitzuwirken.

Die polnische Armee, Polizei und die Behörden suchen verbittert nach dem Schatz. Nun stellt sich die Frage: „Gibt es diesen Zug überhaupt ?“ Historikern zu Folge ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass der Zug tatsächlich existiert.

Die Informationen scheinen sehr seriös zu sein, da sie von Zeitzeugen stammen. Einen Goldtransport gab es wirklich und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Wagon im Tunnelsystem von Waldenburg verloren gegangen ist klingt plausibel.

 

Nun nach über 70 Jahren hilft die polnische Armee mit neusten Technologien den Zug zu bergen. Nach der Bergung des Zuges stellt sich allerdings die Frage: „Wem gehört der Schatz?“

Quelle: Onet

FB


Twiter


Youtube