Hauptmenü
Anzeige

Foto: PolenJournal.de
Foto: PolenJournal.de

Ein Rezept aus dem kostenlosen Kochbuch #WirKochen: 12 polnische Weihnachtsgerichte von Patrycja Urban.

Zutaten

  • 3 Gläser Mehl
  • ½ Glas Mehl
  • 1 Glas Zucker
  • 100g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 3 Löffel Sahne
  • Orangenschale aus 1 Orange
  • ½ Glas Milch
  • 1 Teelöffel Soda
  • 1 Packung Lebkuchengewürze
  • 100g Nüsse
  • 100g Mandeln ohne Schale
  • 100g Rosinen
  • 100g kandidierte Orangenschale
  • 100g Schokolade
  • 100ml Sahne

Zubereitung

  1. Mehl durchsieben.
  2. Honig in einem Topf erwärmen, Orangenschale und kandidierte Orange dazugeben und noch 10 Minuten erwärmen. Danach kurz abkühlen lassen.
  3. Mehl mit Butter, Milch, Lebkuchengewürzen und kaltem Honig mischen.
  4. Backobst und Nüsse klein schneiden und in 1-2 Löffel Butter wälzen.
  5. Eigelb mit Zucker verrühren. Mit der Honigmischung vermengen und 3 Löffel Sahne dazugeben. So lange rühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. In der Zwischenzeit Soda in 1-2 Löffeln Wasser mischen und zu dem Teig geben.
  6. Eiweiß schlagen und am Ende 3 Löffel Zucker dazugeben.
  7. Backobst und Nüsse zum Teig dazugeben und mischen. Dazu Eiweiß geben und mit einem Löffel verrühren.
  8. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben.
  9. Bei 160 Grad 50 Minuten backen. 10. Schokolade in Sahne auflösen und damit den Lebkuchen bedecken. Zusätzlich kann man den Kuchen mit Nüssen oder Mandeln dekorieren.

Guten Appetit!

FB


Twiter


Youtube