Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pressematerialien / Ola Drutkowska
Foto: Pressematerialien / Ola Drutkowska

Da das Schönste Festival der Welt, wie das Pol'and'Rock Festival genannt wird, heuer wegen der Coronaviruspandemie nicht stattfinden kann, werden die Konzerte online veranstaltet. Letztens hat Jurek Owsiak, drei Bands bekannt gegeben, die auf der Schönsten Hausparty der Welt spielen werden. 

Die erste Band, die ein Onlinekonzert geben wird, ist Nocny Kochanek. Die Heavy-Metal-Gruppe hat einen ähnlichen Sound wie die weltbekannten Gruppen Judas Priest, AC/DC oder Iron Maiden. Schnelle und aggressive Riffs und die Stimme des Bandleiters, Krzysztof Sokołowski begeistern jeden Metalfan. Nocny Kochanek ist bereits auf dem Pol'and'Rock Festival im Jahr 2017 und 2018 aufgetreten. Jedes Mal haben die Festivalbesucher zu den Liedern der Band abgerockt. 

Die nächste Band der Schönsten Hausparty der Welt ist TABU. Die Reggaegruppe arbeitet seit einigen Jahren mit dem Großen Orchester der Weihnachtshilfe (WOŚP) und spielt mit Freude auf den Events, die von Jurek Owsiak veranstaltet werden. Die Gruppe spielte auch mehrere Male auf dem Pol'and'Rock Festival und regte immer alle Musikliebhaber zum gemeinsamen Feiern an. 

Auch die Band Enej wird auf der Schönsten Hausparty der Welt auftreten. Die Gruppe verbindet den modernen Popklang mit rhythmischer Volksmusik. Da die Mitglieder polnische und ukrainische Wurzeln haben, lassen sie sich von der ukrainischen Volksmusik stark inspirieren. Die Blassektion der Band, die aus Trompeten, Saxofonen, Posaunen, Klarinetten und Akkordeons besteht, sorgt dafür, dass zu der energischen Musik jeder tanzen möchte. 

Die Konzerte werden online auf dem Facbeookprofil von Pol'and'Rock und auf dem YouTube-Kanal Kręcioła.TV live ausgestrahlt. 

Mehr zum Thema:

Pol'and'Rock lädt zur schönsten Hausparty des Jahres

FB


Twiter


Youtube