Zuhause hat viele Namen

Das Schloss in Preußisch Krawarn/Krowiarki kann für die meisten nur eines von vielen Gebäuden dieser Art in Polen sein. Ein weiteres Schloss, das im Stich gelassen wurde und nur darauf wartet, um einzustürzen. Kaum jemand ist sich jedoch bewusst, dass dieser Prachtbau als einer der wenigen die Chance auf eine glänzende Zukunft hat.

Weiterlesen ...
Dienstag, 26. Januar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Karolina Bielawska / Foto: Miss Polonia
Karolina Bielawska / Foto: Miss Polonia

Um die Menschen wenigstens für einen Moment auf andere Gedanken zu bringen, verteilte Karolina Bielawska Geschenke.

Der Veranstalter von Miss Polonia IGO-ART hat die Kampagne “Krone vom Kopf“ (#KORONAZGŁOWY) ins Leben gerufen. Dank dessen bekamen über 160 Menschen Ostergeschenke. Die Miss Polonia 2019 Karolina Bielawska hat zusammen mit den Partnern dieser Kampagne, die Geschenke in Pflegeheime, Mutter-Kind-Heime und der Stiftung "Heim in Łódź" („Dom w Łodzi”) gebracht. Die Einrichtungen bekamen Hygieneartikel, Medizin- und Lebensmittelprodukte, Kosmetika und Kleidung. Alle waren sehr dankbar und haben selbst gemachte Osterdeko übergeben. Natürlich hat man dabei auf die Sicherheitsvorschriften geachtet.

Karolina Bielawska ist sich sicher, dass es wichtig ist, anderen zu helfen. Das ist auch der Leitgedanke dieser Aktion, denn Solidarität ist jetzt besonders wichtig. Dank der Partner und Freunde des Miss-Polonia-Wettbewerbs konnten schnell Pakete vorbereitet und an die Bedürftigten verteilt werden. Es ist aber keine einmalige Aktion, denn sie läuft weiterhin und es werden schon weitere Lieferungen geplant.  

Zu den Partnern der Aktion gehören Unternehmen wie Ziaja, Vitadiet, Carrefour, Lim8, Arsa, Lanta, EkoVit, Spectra Studio und Laik Knows Produkcja. Die Organisatoren von Miss Polonia ermutigen weitere Unternehmen, die Hilfe anbieten können, daran teilzunehmen. Diese Hilfe wird nicht nur während der Epidemie, sondern auch nach ihrem Ende notwendig sein.

 

FB


Twiter


Youtube