Hauptmenü

Julia Wieniawa / Foto: Instagram
Julia Wieniawa / Foto: Instagram

Die junge Schauspielerin postet TikTok-Videos.

Während der Pandemie ist es vor allem wichtig, dass man zu Hause bleibt. Doch was soll man die ganze Zeit machen? Julia Wieniawa hat ein neues Hobby gefunden. Damit ihr nicht langweilig wird – dreht sie jeden Tag TikTok-Videos. Ihre Fans sind begeistert, vor allem von ihrem neusten Video, wo sie die Choreografie von Jennifer Lopez vom Super Bowl 2020 nachtanzt. 

Die junge Schauspielerin unterstützt schon seit Längerem die Aktion #BleibZuHause (#zostanwdomu). Um weiterhin im Kontakt mit ihren Fans zu sein, postet sie regelmäßig Fotos und Videos, wo sie zeigt, wie sie ihre Freizeit verbringt. Vor allem ist sie auf TikTok aktiv. 

Was ist TikTok? Das ist eine App, die es zwar schon lange gibt, aber erst jetzt ziemlich populär wird. User, die dort ein eigenes Profil haben, nehmen verschiedene Arten von Videos auf - hauptsächlich Tanzvideos, wo sie bestimmte Bewegungen nachmachen. Nicht nur Wieniawa, aber auch Anna Lewandowska, Marina Łuczenko, Klaudia Halejcio, Maja Bohosiewicz und viele andere nutzen diese App. 

Wieniawa inspiriert junge Menschen

Julia Wieniawa trat in der letzten Zeit in vielen Werbespots, Serien und Filmen auf. Dieses Jahr entstanden schon drei neue Produktionen mit ihr. Man konnte sie z. B. in dem Film „The Hater“ und auch seit Neustem auf Netflix in dem Film „W lesie dziś nie zaśnie nikt” sehen. Zudem hat sie sich auch in der Musikbranche tätig gemacht und einige Songs produziert. Im März startete die 11. „Let´s Dance Staffel“ (Taniec z Gwiazdam) an der Wieniawa teilgenommen hat. Leider wurde die Sendung aufgrund der Pandemie bis zum Herbst verschoben, aber in den ersten zwei Folgen, konnte Julia von der Jury die meisten Punkte holen.

@juliawieniawa

Hi @jlo 🖖🏼 ##jlotiktokchallenge

♬ original sound - jlo
 

 

 

FB


Twiter


Youtube