Papier: Der stille Augenzeuge der Geschichte

Seit Anbeginn der Zeit begleitet das Papier den Menschen und hat einen nicht unbedeutenden Einfluss auf sein Leben. Oft wird das Papier jedoch unterschätzt und dass, obwohl es so manche faszinierende Geschichten erzählen könnte. Eine von ihnen wäre bestimmt die Geschichte des Papierhandwerks in Bad Reinerz/Duszniki-Zdrój.

Weiterlesen ...
Dienstag, 25. Februar 2020
Hauptmenü
Anzeige

Pendolino von PKP Intercity, Foto: Koefbac, Wikimedia Commons
Pendolino von PKP Intercity, Foto: Koefbac, Wikimedia Commons

Kein kostenloser Kaffee und Tee mehr in der zweiten Klasse der Express InterCity Premium und Express InterCity, die häufig als Expresszüge und Pendolino bezeichnet werden. Ab Samstag können die Passagiere nur noch zwischen Mineralwasser mit oder ohne Kohlensäure wählen. In der ersten Klasse bleibt alles wie gewohnt. 

Ab dem 1. Februar können die Fahrgäste der ersten Klasse in Express InterCity Premiun und Express InterCity Zügen wie bisher zwischen zwei Getränke wählen: heiß (Kaffee oder Tee) und kalt (Wasser oder Saft). Die Passagiere der zweiten Klasse erhalten kohlensäurehaltiges oder stilles Wasser – schrieb die Sprecherin der polnischen Bahn in einer E-Mail an die Redaktion der Zeitung Gazeta Wyborcza, die der Sache nachgegangen ist.

Zur Frage „Woher kommt diese Entscheidung?“ gibt es keine Stellungnahme. Man kann also mit hoher Wahrscheinlichkeit damit rechnen, dass es sich um Einsparungen handelt. 

FB


Twiter


Youtube