Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook / Manufaktura
Foto: Facebook / Manufaktura

Die Debatte über Feuerwerke nimmt von Jahr zu Jahr zu. Die Stadtverwaltung in Lodz/Łódź veranstaltete eine Lichtershow, welche es in Europa noch nicht gab.

So ein Spektakel, wie an Silvester gab es in Lodz/Łódź noch nie. Am Himmel über dem Einkaufszentrum Manufaktura erschienen um Mitternacht hunderte Drohnen an denen LED-Dioden befestigt wurden. Mehrere Minuten lang legten sie sich zu bestimmten Figuren zusammen. Unter ihnen war das neueste Wahrzeichen der Stadt – ein Regenbogenfarbenes Einhorn, aber auch das Wappen der Stadt, ein Tannenbaum und andere weihnachtliche Motive. Das Lodscher Eventzentrum/Łódzkie Centrum Wydarzeń warb für das Schauspiel als erstes dieser Art in Europa. 

Es war eine offene Veranstaltung an der jeder teilnehmen konnte. Es gab auch einen speziellen Bereich nur für Familien, wo Alkohol, Glasflaschen und Feuerwerkskörper verboten waren. 

FB


Twiter


Youtube