Hauptmenü

Die kleinen Marzipanpilze sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch richtig himmlisch. Außerdem muss man bei diesen Pilzen nicht darauf achten, dass man sich vergiftet – sie sind nämlich harmlos. Das Rezept ist ganz einfach und jeder kann es nachmachen. Die Marzipanpilze werden für eine richtig gute Herbststimmung auf jedem Tisch sorgen.  

Zutaten:

  • 2 Gläser geschälter Mandeln
  • ½ Glas Zucker
  • 2 Teelöffel hellen Mandelextrakt
  • 1 Teelöffel Kakao

 

Zubereitung:

  1. Mandeln im Mixer mahlen, bis eine Masse entsteht.
  2. Zucker und Extrakt dazu geben und weiter mixen.
  3. Die fertige Masse rausholen und 1/3 davon mi Kakao mischen.
  4. Aus der hellen Masse kleine Kugeln formen.
  5. Aus der dunklen Masse kleine Kugeln formen und leicht platt machen. Das kommt auf die hellen Kugeln drauf. Leicht andrücken.
  6. Die fertigen Marzipanpilze im Kühlschrank aufbewahren und eine Stunde vor dem servieren rausholen.  

 

Guten Appetit!

FB


Twiter


Youtube