Hauptmenü
Anzeige

Das traditionelle Gericht aus Großpolen erobert mit seiner Leichtigkeit und Geschmack alle Herzen.

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 300g fetthaltigen Quark
  • 150g saurer Sahne
  • Schnittlauch
  • Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Quark in einer Schüssel mit einer zerkleinern, Sahne und Schnittlauch dazugeben. Alles miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Schüssel mit dem Quark mit Folie abdecken und in den Kühlschrank stellen.   
  3. Kartoffeln waschen und im gesalzten Wasser kochen.
  4. Die gekochten Kartoffeln abgießen und längs halbieren.
  5. Auf jeder halbierten Kartoffel ein kleines Stück Butter drauf tun.
  6. Sobald die Butter geschmolzen ist, kann man die Quarkmasse drauf tun.
  7. Auf die fertigen Kartoffeln kann man etwas Öl drauf tun.

Guten Appetit!

FB


Twiter


Youtube