Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Mai 2021
Hauptmenü
Anzeige

Das Rezept für Apfelkompott – oder Kompott aus allen anderen Früchten – ist kinderleicht. Bei vielen wecken die Gläser mit Früchten und Saft die Erinnerung an die Kindheit. Wie es scheint, ist Kompott gar nicht out – immer mehr junge Menschen interessieren sich für dieses leckere Getränk. Hier unser Rezept.

 

 

 

Zutaten:

3 Äpfel

4 Löffel Zucker

Wasser

 

Zubereitung:

  1. Die Äpfel in Stücke schneiden und in ein 1-Literglas geben.
  2. In das Glas Zucker geben, mit Wasser auffüllen und zu machen.
  3. In einen Topf ein Tuch legen, bisschen Wasser geben und das Glas reintun. Das ganze ca. 10 Minuten kochen.
  4. Das Glas aus dem Topf rausnehmen, umdrehen und zum Abkühlen stehen lassen. 

 

 

FB


Twiter


Youtube