Hauptmenü
Anzeige

Tulia / Foto: Pressematerialien
Tulia / Foto: Pressematerialien

Bereits in 2 Monaten wird Tulia auf dem Eurovision Song Contest mit dem Lied „Pali się“ (dt. Es brennt) auftreten. Wie finden Menschen aus aller Welt das Lied? Auf YouTube kann man bereits sehr viele Reaktionsvideos zum Lied finden. 

Auf dem Eurovision Song Contest in Israel wird Tulia ihr neues Lied „Pali się“ vorstellen. Wie auch in den letzten Jahren ist die Songauswahl in Polen das Thema vieler Diskussionen. Einige sind der Meinung, dass das Lied eine interessante Verbindung von modernem Klang und traditionellem Folk ist, andere finden hingegen, dass die Band nichts Neues mit sich mitbringt und definitiv nicht zum ESC fahren sollte. 

Doch was denken Ausländer über die polnische Wahl? Es stellt sich heraus, dass man auf YouTube sehr viele Reaktionsvideos finden kann, wo Menschen sehr gerne ihre Meinung zum Lied, wie auch der Band selbst äußern. Im Gegensatz zu den Meinungen der Bewohner Polens, sind die meisten Beurteilungen sehr positiv. Viele finden, dass der polnische Song sehr originell ist und sich von den anderen ESC-Liedern sehr unterscheidet. Die Mädchen haben hingegen sehr starke und wunderschöne Stimmen. Man sagt auch, dass die Wahl überraschend war, doch sehr mutig. „Polen, es ist wahnsinnig. Ich habe es von euch nicht erwartet. Es ist sehr artistisch, frisch“ sagte eine populäre YouTuberin, Alesia Michelle. Sie betonte auch, dass „Pali się“ sehr riskant, doch sehr interessant ist. 

 

 

 

Quelle: radiozet.pl

 

FB


Twiter


Youtube