1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
überwiegend Klar

9°C

Warszawa

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 9 km/h

  • 22 Sep 2019

    Sonnig 20°C 6°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 8°C

Klar

8°C

Wroclaw

Klar

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 7 km/h

  • 22 Sep 2019

    Sonnig 20°C 6°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 7°C

Klar

9°C

Poznan

Klar

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 8 km/h

  • 22 Sep 2019

    Sonnig 21°C 5°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 7°C

Klar

8°C

Kraków

Klar

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 9 km/h

  • 22 Sep 2019

    Sonnig 20°C 5°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 20°C 6°C

Klar

8°C

Opole

Klar

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 8 km/h

  • 22 Sep 2019

    Sonnig 20°C 6°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 7°C

Klar

11°C

Gdansk

Klar

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 13 km/h

  • 22 Sep 2019

    Überwiegend sonnig 19°C 9°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 9°C

Teilweise bewölkt

10°C

Lublin

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 13 km/h

  • 22 Sep 2019

    Sonnig 19°C 6°C

  • 23 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 5°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Sonntag, 22. September 2019
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Festung Silberberg
Foto: Festung Silberberg

Festung Silberberg - die nie eingenommene Festung droht sich dem Lauf der Zeit zu beugen. Jetzt soll sie renoviert werden.

Die Festung Silberberg wurde auf den Befehl Friedrichs des Großen erbaut, um die Gegend gegen die Angriffe der Habsburger zu schützen. Ursprünglich wurde nur ein kleineres Bauwerk zum Schutz des Bergpasses geplant, wuchs aber zu einer der größten Festungen Europas an. Heute sind es 3,5 km Befestigungen, 20 Meter tiefe Festungsgräben, Mauern, deren Durchmesser 12 Meter breit ist, hunderte Räume und fast 100 ha Fläche.

Die Festung, die nie erobert wurde, die sich gegen napoleonische Truppen behauptet hatte, kämpft heute gegen den Zahn der Zeit. Seit Monaten ist der Turm der Festung- Donjon- für die Öffentlichkeit geschlossen, weil die Löcher in den Mauern an vielen Stellen 2,5 Meter tief sind und ein Einsturz des Turms droht.

Jetzt wurden vom Ministerium für Kultur und nationales Erbe Gelder zur Verfügung gestellt, um die Festung zu renovieren. Für die Renovierung werden über eine Million Zloty zur Verfügung gestellt, vor allem werden damit die Stabilisierungsarbeiten und die Absicherung des Turmes finanziert.

Die Festung Silberberg ist der größte Festungsbau auf dem europäischen Kontinent, mit der höchsten Bastei-Donjon in Europa und eine der meistbesuchten Attraktionen im Eulengebirge. Seit 1961 ist sie in das polnische Denkmalregister eingetragen und seit 2004 Geschichtsdenkmal.

Mehr zum Thema:

» Auf den Spuren der Geschichte

FB


Twiter


Youtube